Methoden der empirischen Kommunikationsforschung

Eine Einführung

  • Hans-Bernd Brosius
  • Alexander Haas
  • Friederike Koschel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 1-31
  3. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 33-44
  4. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 45-58
  5. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 59-81
  6. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 83-94
  7. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 95-122
  8. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 123-135
  9. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 137-152
  10. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 153-171
  11. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 173-181
  12. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 183-197
  13. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 199-215
  14. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 217-225
  15. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 227-237
  16. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas, Friederike Koschel
    Pages 239-255
  17. Back Matter
    Pages 257-265

About this book

Introduction

Das Standardwerk ist eine Einführung in die wesentlichen Methoden der empirischen Kommunikationswissenschaft. Es wendet sich insbesondere an Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft, die erste Erfahrung mit empirischen Methoden sammeln und eignet sich als vertiefende Begleitung einführender Vorlesungen und als praxisorientierte Handreichung für Methodenübungen. Leichte Verständlichkeit, Anwendungsorientierung und eine klare Gliederung sind die Haupteigenschaften dieses Lehrbuchs. Für die siebte Auflage wurde der Band aktualisiert; neu ist im Kapitel über Beobachtung ein Abschnitt zum Thema "Big Data", häufig als Schlagwort gebraucht, aber gerade auch in der Medien- und Kommunikationswissenschaft mit großem Potenzial.

Der Inhalt
Was sind Methoden, was ist Empirie?.- Messen und Zählen.- Auswahlverfahren.- Befragung.- Inhaltsanalyse.- Beobachtung.- Experiment.

Die Zielgruppen
Studierende und Lehrende der Kommunikationswissenschaft, Journalistik, Publizistik sowie der Medienwissenschaft

Die Autorinnen und Autoren
Dr. Hans-Bernd Brosius ist Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Dr. Alexander Haas ist Akademischer Rat ebendort.
Dr. Friederike Koschel war u.a. Mitarbeiterin ebendort und ist Geschäftsführerin von Diagnose & Transfer - Institut für Angewandte Psychologie.

Keywords

Automatisierte Inhaltsanalyse Befragung Beobachtung Experiment Inhaltsanalyse Online-Befragung

Authors and affiliations

  • Hans-Bernd Brosius
    • 1
  • Alexander Haas
    • 2
  • Friederike Koschel
    • 3
  1. 1.Institut für KommunikationswissenschaftMünchenGermany
  2. 2.Institut für KommunikationswissenschaftUniversität MünchenMünchenGermany
  3. 3.MünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-19996-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-19995-5
  • Online ISBN 978-3-531-19996-2
  • About this book