Advertisement

Krisenmanagement und Komplexität

Betriebswirtschaftliche Krisentheorie im Kontext multioptionalen Konsumentenverhaltens

  • Authors
  • Marc Cezanne

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Marc Cezanne
    Pages 1-5
  3. Marc Cezanne
    Pages 7-53
  4. Marc Cezanne
    Pages 99-139
  5. Marc Cezanne
    Pages 141-175
  6. Marc Cezanne
    Pages 177-182
  7. Back Matter
    Pages 183-206

About this book

Introduction

Die steigende Zahl von Konkurs- und Vergleichsfällen sowie die wachsende Anzahl fehlgeschlagener Kriseninterventionen weisen darauf hin, dass die Grenzen der Anwendbarkeit bestehender Krisentheorien überschritten sind. Marc Cezanne stellt klassische Krisentheorien dar und weist nach, dass diese durch die im Zuge des Trends zu multioptionalem Konsumentenverhalten zunehmende Komplexität überfordert werden. Der Autor analysiert Arten, Ursachen und Verlauf von Krisen und zeigt Maßnahmen zu ihrer Vermeidung auf. Marc Cezanne leistet einen wichtigen Beitrag für das Management von Krisen und gibt Impulse zur Weiterentwicklung vorhandener Krisentheorien.

Keywords

Betriebswirtschaft Forschungsberichte aus der Grazer Management-Werkstatt Konsum Konsumentenverhalten Krisenmanagement Management Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08671-0
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1999
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7001-3
  • Online ISBN 978-3-663-08671-0
  • Buy this book on publisher's site