Advertisement

Einleitung

  • Marc Cezanne
Chapter
  • 76 Downloads
Part of the Forschungsberichte aus der Grazer Management Werkstatt book series (FBGMW)

Zusammenfassung

In fast allen Bereichen des täglichen Lebens begegnet man dem Begriff der Krise.1 Es hat den Anschein, daß „eine wahre Inflation von Krisenerscheinungen zu verzeichnen ist“2:

„An allen Ecken und Enden der Gesellschaft werden Phänomene konstatiert, die als „krisenhaft“ bezeichnet werden. Dies deutet auf eine Grundstimmung hin, die in einer Epoche, in der man einen raschen ökonomischen Wandel, tiefgreifende kulturelle Umbrüche, neuartige politische Phänomene und eine Neuordnung der internationalen Ordnung diagnostiziert, nicht verwundern muß.“3

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. Oechsler, Walter A./Schormair, Thomas P.: „Krisenmanagement I: Ursachen, Frühwarnsysteme und Handhabungsformen“, Bamberg 1993, S. 1.Google Scholar
  2. 2.
    Prisching, Manfred: „Krisen: Eine soziologische Untersuchung“, Wien 1996, S. 15.Google Scholar
  3. 3.
    Prisching, Manfred: „Paradigmen der Krise: Krisenprozesse, Krisenanalyse und Krisenbewältigung im Personalmanagement“, in: Kraus, Herbert/Scheff, Josef/Gutschelhofer, Alfred (Hrsg.): „Personalmanagement in der Krise - Krise des Personalmanagements”, Wien 1994, S. 1–25, hier: S. 2.Google Scholar
  4. 4.
    Vgl. Kraus, Herbert/Scheff, Josef/Gutschelhofer, Alfred (Hrsg.): „Personalmanagement in der Krise - Krise des Personalmanagements“, Wien 1994, Vorwort.Google Scholar
  5. 5.
    Vgl. Gerstner, Thomas S.: „Die Bewältigung organisatorischer Übergänge: Vom Management zum Mastering“, Wiesbaden 1995, S. 21.Google Scholar
  6. 6.
    Vgl. Habermas, Jürgen: „Theorie des kommunikativen Handelns. Band 1: Handlungsrationalität und gesellschaftliche Rationalisierung“, Frankfurt am Main 1981a, S. 73.Google Scholar
  7. 7.
    Vgl. Habermas (1981a), a.a.O., S. 26.Google Scholar
  8. 8.
    Vgl. Habermas (1981a), a.a.O., S. 26.Google Scholar
  9. 9.
    Vgl. Habermas (1981a), a.a.O., S. 31.Google Scholar
  10. 10.
    Vgl. Glasersfeld, Ernst von: „Konstruktion der Wirklichkeit und des Begriffs der Objektivität“ in: o.V.: „Einführung in den Konstruktivismus”, Schriften der Carl Friedrich von Siemens Stiftung, Band 10, München 1985, S. 1–26, hier: S. 1 ff.Google Scholar
  11. 11.
    Vgl. Glasersfeld (1985), a.a.O., S. 8 f.; Glasersfeld, Ernst von: „Die Unterscheidung des Beobachters: Versuch einer Auslegung“, in: Riegas, VolkerNetter, Christian (Hrsg.): „Zur Biologie der Kognition: Ein Gespräch mit Humberto R. Maturana und Beiträge zur Diskussion seines Werkes”, 3. Auflage, Frankfurt am Main 1993, S. 28T-295, hier: S. 285.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Marc Cezanne

There are no affiliations available

Personalised recommendations