Skip to main content
  • Conference proceedings
  • Open Access
  • © 2021

Infektionen und Gesellschaft

COVID-19, frühere und zukünftige Herausforderungen durch Pandemien

Editors:

  • Renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen sich hochaktuellen Fragen rund um die Covid-19-Pandemie.

  • Interdisziplinäre Auseinandersetzung mit dem Thema der SARS-CoV-2-Pandemie und dessen gesellschaftliche Folgen.

  • Bietet einen Ausblick wie wir zukünftig Impfstrategien und Therapien gegen Infektionskrankheiten anbieten können.

  • Dieses Buch ist ein Open Access Buch, was bedeutet, dass Sie freien und uneingeschränkten Zugang haben.

Buy it now

Buying options

Hardcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Table of contents (16 papers)

  1. Front Matter

    Pages i-vi
  2. Grußwort

    • Edwin J. Kreuzer
    Pages 1-2Open Access
  3. Eröffnung

    • Ansgar W. Lohse
    Pages 3-4Open Access
  4. Impfstoffe gegen neu auftretende Viren

    • Marylyn Addo
    Pages 11-18Open Access
  5. Die Schwierigkeiten bei der Modellierung von Epidemien

    • Petra Berenbrink
    Pages 19-27Open Access
  6. Angst vor Infektionen – Angst vor dem Impfen

    • Cornelia Betsch
    Pages 28-35Open Access
  7. Spiegelung von Seuchen in Öffentlichkeit und Kultur

    • Heinz-Peter Schmiedebach
    Pages 36-43Open Access
  8. Was lernen wir aus historischen Seuchen?

    • Philipp Osten
    Pages 44-53Open Access
  9. Corona und die veränderte Wahrnehmung der Stadt

    • Jürgen Oßenbrügge
    Pages 54-64Open Access
  10. Psychische Folgen von Pandemiemaßnahmen

    • Tania Marie Lincoln
    Pages 65-73Open Access
  11. Tierseuchen und One Health

    • Thomas C. Mettenleiter
    Pages 74-81Open Access
  12. Ökonomische Folgen von Pandemien

    • Clemens Fuest
    Pages 82-89Open Access
  13. Verfassungsrechtliche Grenzen des Infektionsschutzes

    • Horst Dreier
    Pages 90-113Open Access
  14. Ethische Abwägungen beim Infektionsschutz

    • Christiane Woopen
    Pages 114-118Open Access
  15. Die Rolle der Medien in der COVID-19-Pandemie

    • Georg Ruhrmann, Dominik Daube
    Pages 119-134Open Access
  16. Wie entwickeln wir Impfstoffe, Impfstrategien und Therapien gegen Infektionskrankheiten für die Zukunft?

    • Marylyn Addo, Cornelia Betsch, Werner Lanthaler, Martin Lohse, Thomas C. Mettenleiter, Heinz-Josef Schmitt et al.
    Pages 135-147Open Access
  17. Back Matter

    Pages 149-149

About this book

In diesem Open Access Tagungsband beantworten renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hochaktuelle Fragen zu Pandemien im Allgemeinen und der COVID-19-Pandemie im Besonderen. Vor allem die Auswirkungen auf unsere Gesellschaft stehen im interdisziplinären Fokus. Wie wirken Infektionserreger auf Körper und Psyche? Wie wirken Pandemien auf Städte und Demokratien? Beeinflussen mediale Diskurse und Seuchennarrative die Impfbereitschaft? Kann es eine Güterabwägung zwischen Gesundheitsschutz und Wirtschaftswachstum geben? Verletzen Lockdown und Maskenpflicht die Grundrechte?

Auf dem Symposium Infektionen und Gesellschaft der Akademie der Wissenschaften in Hamburg postulierte Professor Ansgar W. Lohse: „Das Coronavirus hat uns nicht gänzlich überrascht: Die Gefahr katastrophaler Pandemien hat immer schon existiert und wächst weiter. Umso wichtiger ist es, dass wir aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen.“ Der vorliegende Band bietet nicht nur eine interdisziplinäre Auseinandersetzung mit SARS-CoV-2 und den gesellschaftlichen Folgen, sondern auch einen Ausblick, wie wir in Zukunft mit Pandemien umgehen können – von der Prävention über die Entwicklung von Impfstoffen und Impfstrategien bis zu Therapiemöglichkeiten.

Editors and Affiliations

  • Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg, Germany

    Ansgar W. Lohse

About the editor

Der Herausgeber
Prof. Dr. Ansgar W. Lohse, Sprecher der Arbeitsgruppe „Infektionsforschung und Gesellschaft“ der Akademie der Wissenschaften in Hamburg, studierte Medizin und Philosophie in Göttingen, London und Harvard. Er ist Klinikdirektor am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf.

Die Beitragsautoren

Marylyn Addo (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf); Petra Berenbrink (Universität Hamburg); Cornelia Betsch (Universität Erfurt); Dominik Daube (Friedrich-Schiller-Universität Jena); Horst Dreier (Universität Würzburg); Clemens Fuest (Universität München); Tania Lincoln (Universität Hamburg); Thomas C. Mettenleiter (Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit Greifswald – Insel Riems); Julian Nida Rümelin (Ludwig-Maximilians-Universität München); Jürgen Oßenbrügge (Universität Hamburg); Philipp Osten (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf); Georg Ruhrmann (Friedrich-Schiller-Universität Jena); Heinz-Peter Schmiedebach (Charité Universitätsmedizin Berlin); Christiane Woopen (Uniklinik Köln, Universität zu Köln)


Bibliographic Information

  • Book Title: Infektionen und Gesellschaft

  • Book Subtitle: COVID-19, frühere und zukünftige Herausforderungen durch Pandemien

  • Editors: Ansgar W. Lohse

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-63509-4

  • Publisher: Springer Berlin, Heidelberg

  • eBook Packages: Life Science and Basic Disciplines (German Language)

  • Copyright Information: Die Herausgeber und die Autoren 2021

  • License: CC BY-NC-ND

  • Hardcover ISBN: 978-3-662-63508-7Published: 05 July 2021

  • eBook ISBN: 978-3-662-63509-4Published: 03 July 2021

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: VI, 149

  • Number of Illustrations: 17 b/w illustrations, 16 illustrations in colour

  • Topics: Epidemiology, Public Health, Science and Technology Studies

Buy it now

Buying options

Hardcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access