Advertisement

Mit Controlling zum Projekterfolg

Partnerschaftliche Strategien für Controller und Manager

  • Manfred Noé

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Manfred Noé
    Pages 1-3
  3. Manfred Noé
    Pages 5-16
  4. Manfred Noé
    Pages 17-32
  5. Manfred Noé
    Pages 157-181
  6. Manfred Noé
    Pages 183-192
  7. Manfred Noé
    Pages 193-194
  8. Manfred Noé
    Pages 195-244
  9. Back Matter
    Pages 245-267

About this book

Introduction

Das projektbegleitende Controlling (pC) übernimmt eine zentrale Aufgabe innerhalb eines Projekts. Dieses Buch zeigt, wie durch Planung, Kontrolle, Analyse und Steuerung mit projektbegleitendem Controlling die erfolgreiche Umsetzung gelingt. Anhand von zahlreichen Beispielen und Hinweisen aus der Praxis sowie Checklisten und Abbildungen wird anschaulich dargestellt, wie Controllinginstrumente in Projekten eingesetzt werden können. Wichtig ist dabei, dass das projektbegleitende Controlling von Anfang an, also bereits in der Planungsphase, in das Projekt integriert wird. Mit Aufgaben und Lösungen ist das Werk auch zum Selbststudium geeignet. 

Der Inhalt

  • Organisation des Controllings im Unternehmen
  • Grundlagen Projektmanagement
  • Merkmale und Anforderungen an das Projektcontrolling
  • Soziale Kompetenzen und Konfliktmanagement
  • Effektivität und Projekterfolg
  • Prozesse: Planung, Überwachung, Datenerfassung, Berichtswesen
  • Operative und strategische Instrumente
  • Vertragsrecht und Produkthaftung

Der Autor

Manfred Noé ist Unternehmens- und Prozessberater. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im Projektmanagement und -controlling, Krisenmanagement sowie der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen. Sein Tätigkeitsfeld reicht von Projekten öffentlicher Auftraggeber bis hin zu solchen im Finanzbereich und bei zahlreichen DAX-Unternehmungen.

Keywords

Controllinginstrumente Konfliktmanagement Projektmanagement Prozesscontrolling Strategisches Controlling Projektcontrolling

Authors and affiliations

  • Manfred Noé
    • 1
  1. 1.RheinbachGermany

Bibliographic information