Skip to main content
  • Book
  • Open Access
  • © 2024

Elektromobilität

Grundlagen einer Fortschrittstechnologie

  • Hier finden Sie das Grundlagenwissen sowie Zukunftsfragen der Elektromobilität

  • Lesen Sie Beiträge von hoch anerkannten Experten der Elektromobilität

  • Mit eigenem Kapitel zur Produktion von Antriebskomponenten

  • Dies ist ein Open-Access-Buch, was bedeutet, dass Sie freien und uneingeschränkten Zugang haben

Buy it now

Buying options

Hardcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access

Table of contents (43 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XXVIII
  2. Teil I

    1. Front Matter

      Pages 1-1
    2. Eine historisch basierte Analyse

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Christian Offermanns, Konstantin Sasse, Björn Vetter, Paul Thomes
      Pages 3-27Open Access
    3. Aktuelle Herausforderungen der Elektromobilität

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Benjamin Dorn, Christian Offermanns, Florian Brans
      Pages 29-37Open Access
    4. Elektromobilität als Schlüsseltechnologie der Mobilitätswende

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Christian Offermanns, Janis Vienenkötter, Merlin Frank, Tobias Robben et al.
      Pages 39-62Open Access
    5. Formen der Elektromobilität

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Christian Offermanns, Konstantin Sasse, Jonas Gorsch, Moritz Frieges
      Pages 63-66Open Access
  3. Teil II

    1. Front Matter

      Pages 67-68
    2. Fahrzeugstruktur

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Mario Kehrer, Simon Dünnwald, Lennart Heetfeld, Jens Polzenberg et al.
      Pages 69-106Open Access
    3. Elektrischer Antriebsstrang

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Christian Offermanns, Benjamin Dorn, Sebastian Hagedorn, Konstantin Sasse et al.
      Pages 107-128Open Access
    4. Batteriesysteme und deren Steuerung

      • Dirk Uwe Sauer, Florian Ringbeck
      Pages 129-151Open Access
    5. Brennstoffzellensysteme

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Mario Kehrer, Christoph Schön, Sebastian Hagedorn, Sebastian Biegler et al.
      Pages 153-164Open Access
    6. Elektrische Maschinen

      • Kay Hameyer, Daniel Butterweck, Niklas Driendl, Marius Franck, Benedikt Groschup, Kevin Jansen et al.
      Pages 165-185Open Access
    7. Leistungselektronik

      • Rik W. De Doncker, Niklas Fritz, Duc Pham
      Pages 187-202Open Access
    8. Thermomanagement in Elektrofahrzeugen

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Christian Offermanns, Mario Kehrer, Francesco Maltoni, Hendrik Löbberding
      Pages 203-213Open Access
  4. Teil III

    1. Front Matter

      Pages 215-215
    2. Vom Prototypen zur Serienfertigung

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Benjamin Dorn, Andreas Kraus, Michael Nankemann
      Pages 217-225Open Access
    3. Produktionsprozesse der Fahrzeugstruktur

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Benjamin Dorn, Mario Kehrer, Simon Dünnwald, Dennis Badura et al.
      Pages 227-247Open Access
    4. Montage von Elektrofahrzeugen

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Benjamin Dorn, Mario Kehrer, Simon Dünnwald, Lucas Budde et al.
      Pages 249-257Open Access
    5. Produktionsverfahren von Batteriezellen und -systemen

      • Heiner Hans Heimes, Benjamin Dorn, Marc Locke, Sarah Wennemar, Robert Ludwigs, Lorenz Plocher et al.
      Pages 259-273Open Access
    6. Produktionsverfahren von Brennstoffzellen und -systemen

      • Heiner Hans Heimes, Achim Kampker, Benjamin Dorn, Christoph Schön, Sebastian Hagedorn, Philipp Reims et al.
      Pages 275-287Open Access

About this book

Dieses Buch ist eine „Open Access“-Publikation zum Stand der Entwicklung der Elektromobilität. Ohne Zweifel: Die Automobilindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Mit der Elektromobilität verändern sich bisherige Fahrzeug- und Antriebskonzepte grundlegend. Bestimmt durch neue Fahrzeugkomponenten wie die Batterie, die Leistungselektronik, der Elektromotor und die Brennstoffzelle, verändert sich der gesamte Wertschöpfungsprozess. Dieses Werk liefert einen umfassenden Überblick zu den Herausforderungen und Lösungen in sämtlichen Bereichen: von der Produktentwicklung über die Herstellung von Elektrofahrzeugen bis hin zum Aufbau einer Infrastruktur, zu neuartigen Geschäftsmodellen und den Potentialen der Nachhaltigkeit.

 

Wie weit reicht die Geschichte der Elektromobilität zurück? Welche spezifischen Systeme finden sich im Elektromobil wieder und wie werden sie bis hin zum gesamten Fahrzeug hergestellt? Welchen technischen und gesetzlich-regulatorischen Rahmenbedingungen unterliegt die E-Mobilität? Wie ist es um die notwendige Infrastruktur bestellt? Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen entlang der elektromobilen Wertschöpfungskette? Und wie nachhaltig ist die Elektromobilität tatsächlich? Antworten auf diese und andere Fragen liefert dieses Buch in sieben informativen Kapiteln. Für die dritte Auflage wurden sämtliche Inhalte neu strukturiert und auf den aktuellen Stand der technologischen Entwicklung gebracht.

Editors and Affiliations

  • Universitätsprofessor, Production Engineering of E-Mobility Components (PEM), RWTH Aachen, Aachen, Deutschland

    Achim Kampker

  • Mitglied der Institutsleitung, Production Engineering of E-Mobility Components (PEM), RWTH Aachen, Aachen, Deutschland

    Heiner Hans Heimes

About the editors

Professor Dr.-Ing. Achim Kampker ist seit April 2009 Universitätsprofessor in der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen. Von 2009 bis 2013 leitete er den Lehrstuhl für Produktionsmanagement am dortigen Werkzeugmaschinenlabor (WZL). 2014 gründete er an der RWTH den Lehrstuhl „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM), dessen Leiter er seitdem ist. Achim Kampker ist Miterfinder des Elektrofahrzeugs „StreetScooter“ und widmet sich in zahlreichen Engagements und Initiativen den Themenfeldern Batterieproduktion, Elektromobilität und Nachhaltigkeit. 

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Heiner Hans Heimes ist seit 2019 geschäftsführender Oberingenieur des Lehrstuhls „Production Engineering of E-Mobility Components“ (PEM) der RWTH und ist gemeinsam mit Professor Achim Kampker für die strategische und operative Leitung des Lehrstuhls zuständig. Von 2010 bis 2014 war Heiner Heimes wissenschaftlicher Mitarbeiter am Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen und leitete von 2015 bis 2019 das Elektromobilitätslabor (eLab) der RWTH Aachen. Das Forschungsgebiet von Dr.-Ing. Heiner Heimes umfasst u. a. die Produktionstechnik der Lithium-Ionen-Batterie, zu der er eine Vorlesung an der RWTH Aachen aufgebaut hat. 

Bibliographic Information

Buy it now

Buying options

Hardcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Other ways to access