Advertisement

Transfusionsmedizin

Grundlagen · Therapie · Methodik

  • Christian Mueller-Eckhardt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. J. Benedum
      Pages 3-18
  3. Grundlagen der Transfusionsmedizin

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. H. Neuhof
      Pages 41-46
    3. G. Müller-Berghaus
      Pages 47-75
    4. J. P. Kaltwasser
      Pages 113-124
    5. A. Sputtek
      Pages 125-135
    6. W. Dahr
      Pages 137-162
    7. J. Bux
      Pages 163-171
    8. V. Kiefel
      Pages 173-182
    9. W. R. Mayr, D. W. M. Schwartz
      Pages 183-200
    10. H.-J. Kaatsch, G. Schewe
      Pages 201-208
  4. Blutkomponenten und Plasmaderivate

    1. Front Matter
      Pages 209-209
    2. J. Bux
      Pages 229-244
    3. N. Heimburger, H. Haupt
      Pages 245-280
  5. Therapie mit Blutkomponenten

    1. Front Matter
      Pages 281-281
    2. A. Greinacher
      Pages 283-289
    3. B. Blauhut, P. Lundsgaard-Hansen
      Pages 291-320
    4. B. Kubankek, F. Wagner
      Pages 321-338
    5. J. Neppert
      Pages 339-344
    6. C. Mueller-Eckhardt
      Pages 345-358
  6. Therapie mit Plasmaderivaten

    1. Front Matter
      Pages 359-359
    2. B. Pötzsch, G. Müller-Berghaus
      Pages 383-387
    3. I. Pabinger
      Pages 389-400
    4. P. Lundsgaard-Hansen
      Pages 401-410
    5. C. Mueller-Eckhardt
      Pages 411-426
  7. Therapie mit Blut und Blutbestandteilen in speziellen klinischen Situationen

    1. Front Matter
      Pages 427-427
    2. V. Kretschmer, M. Weippert-Kretschmer
      Pages 429-440
    3. N. Schmitz, P. Dreger
      Pages 441-448
    4. C. Mueller-Eckhardt, G. Gaedicke, P. Bartmann
      Pages 455-486
    5. J. Neppert
      Pages 487-498
  8. Blutsparende Verfahren

    1. Front Matter
      Pages 499-499
    2. W. Mempel
      Pages 501-509
    3. A. Grünert
      Pages 511-521
  9. Unerwünschte Wirkungen von Blutübertragungen

    1. Front Matter
      Pages 523-523
    2. D. Roelcke
      Pages 525-548
    3. G. Caspari, W. H. Gerlich, P. Kühnl
      Pages 549-584
  10. Methodischer Anhang

    1. Front Matter
      Pages 585-585
    2. A. Salama, C. Mueller-Eckhardt
      Pages 587-596
    3. V. Kiefel, S. Santoso
      Pages 597-602
    4. G. Mueller-Eckhardt, A. Lattermann
      Pages 611-617
  11. Back Matter
    Pages 619-635

About this book

Introduction

Die Transfusionsmedizin - die Lehre von der Herstellung und therapeutischen Anwendung von Blutkomponenten und Plasmaderivaten - ist eine medizinische Spezialdisziplin, die wesentliche Voraussetzung für die Entwicklung der Transplantationsmedizin, der Onkologie, der Neonatologie, der internistischen und operativen Intensivmedizin und vieler anderer Gebiete war. Sie umfaßt die Gesamtheit der Kenntnisse in den Grundlagen und der praktischen Anwendung der Hämotherapie, die nicht nur von Transfusionsmedizinern, sondern in Teilbereichen auch von jedem mit Blutprodukten behandelnden Arzt gefordert werden müssen. Dieser Entwicklung wurde 1993 in Deutschland durch die Anerkennung der Transfusionsmedizin als selbständige Facharztdisziplin Rechnung getragen. Das vorliegende Buch, das nun in zweiter Auflage erscheint, vermittelt diese für die Facharztanerkennung erforderlichen Kenntnisse aus der Feder von mehr als 35 anerkannten Experten des deutschen Sprachraums in ihrer ganzen Breite.

Keywords

Blut Blutgruppen Genetik Hämatologie Hämotherapie Immungenetik Immunhämatologie Risiken der Übertragung von Blutkomponenten Transfusionsmedizin

Editors and affiliations

  • Christian Mueller-Eckhardt
    • 1
  1. 1.Institut für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin der UniversitätGießenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-10599-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-662-10600-6
  • Online ISBN 978-3-662-10599-3
  • Buy this book on publisher's site