Skip to main content
  • Book
  • Open Access
  • © 2022

Genresignaturen

Diskurshistorische Perspektiven auf das Psycho-Universum von 1960 bis 2017

Authors:

Part of the book series: Neue Perspektiven der Medienästhetik (NPM)

  • 2168 Accesses

Buying options

Softcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)

Table of contents (6 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XIII
  2. Einleitung

    • Karina Kirsten
    Pages 1-19Open Access
  3. Diskursivität / Historizität von Genre

    • Karina Kirsten
    Pages 21-73Open Access
  4. Zusammenführungen

    • Karina Kirsten
    Pages 233-244Open Access
  5. Back Matter

    Pages 245-263

About this book

Karina Kirsten diskutiert in diesem Open-Access-Buch die diskursive und historische Verfasstheit von Genres. Mit ‚Genresignaturen‘ entwickelt sie einen neuen analytischen Zugang, um die vielfältigen inter- und transmedialen Dynamiken und soziohistorischen Veränderungen von Genres beschreibbar zu machen. Am Beispiel des Psycho-Franchise veranschaulicht die Autorin, dass die wirkungsvolle und anhaltende Prägnanz von Genresignaturen aus komplexen Semantisierungs- und Differenzierungsprozessen resultiert, die zwischen Produktionskontexten, Distributionsnetzwerken und vielfältigen Diskursivierungen verlaufen. Indem sie in den materialnahen Analysen ‚Genre‘ zusammen mit Gendervorstellungen in den Fokus rückt, zeigt sie zudem, wie im Mantel der ikonischen Genregeschichte aktuelle Fragen und kulturelle Vorstellungen von Geschlechtlichkeit, Sexualität und Weißsein verhandelt werden. Zugleich werden Genresignaturen in Bezug auf Gender und Race sogar soweit umgeschrieben, dass wechselseitig queere Lesarten möglich werden. Genresignaturen bewahren so nicht nur Film- und Genregeschichte, sondern beziehen darüber hinaus zentrale gesellschaftliche Debatten ein.

Die Autorin 
Karina Kirsten arbeitet als wissenschaftliche Koordinatorin am Sonderforschungsbereich "Medien der Kooperation" (SFB 1187) der Universität Siegen. 

Keywords

  • Genretheorie
  • Filmgenere
  • Filmgeschichte
  • Filmwerbung
  • Horrorfilm
  • Parataxe
  • Alfred Hitchcock
  • Psycho
  • Serie
  • Open Access

Authors and Affiliations

  • Universität Siegen, Marburg, Deutschland

    Karina Kirsten

About the author

Karina Kirsten arbeitet als wissenschaftliche Koordinatorin am Sonderforschungsbereich "Medien der Kooperation" (SFB 1187) der Universität Siegen.      

Bibliographic Information

Buying options

Softcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)