Skip to main content
  • Book
  • Open Access
  • © 2022

Zivilgesellschaftliche Performanz von religiösen und säkularen Migrantenselbstorganisationen

Eine Studie in Nordrhein-Westfalen

Authors:

  • This book is open access, which means

  • that you have free and unlimited access.

Buying options

Softcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)

Table of contents (7 chapters)

  1. Front Matter

    Pages i-xvii
  2. Einleitung und Forschungsstand

    1. Front Matter

      Pages 1-1
    2. Einleitung

      • Anna Wiebke Klie
      Pages 3-24Open Access
    3. Forschungsstand zu Migrantenselbstorganisationen

      • Anna Wiebke Klie
      Pages 25-67Open Access
  3. Konzeptueller Rahmen und theoretische Hintergründe

    1. Front Matter

      Pages 69-69
  4. Empirie – Erhebung und Auswertung

    1. Front Matter

      Pages 265-265
    2. Datenbasis und Sampling

      • Anna Wiebke Klie
      Pages 267-282Open Access
    3. Operationalisierung und Auswertung

      • Anna Wiebke Klie
      Pages 283-305Open Access
  5. Back Matter

    Pages 531-587

About this book


Das vorliegende Open-Access-Buch trägt in theoretischer und empirischer Hinsicht zu einem besseren Verständnis der Eigenschaften und zivilgesellschaftlichen Verortung von religiösen und säkularen Migrantenselbstorganisationen (MSO) bei. MSO werden unter migrations-, religions- sowie organisationssoziologischen Blickwinkeln betrachtet, in politische Felder und Diskurse eingeordnet und die jeweiligen Positionen mit den Ergebnissen einer (nicht-repräsentativen) Befragung von MSO in neun Großstädten Nordrhein-Westfalens ins Verhältnis gesetzt. Bei der Erhebung wurden organisationsspezifische Merkmale, Ressourcenausstattungen und zivilgesellschaftliche Eigenschaften in den Blick genommen, die wiederum Aktivitäten, Ziele, Selbstverständnisse, das Kooperationsspektrum sowie die Umweltbeziehungen der MSO umfassen. Insgesamt unterstreichen die Ergebnisse für die beiden unterschiedenen Organisationstypen viele Gemeinsamkeiten, zugleich aber auch spezifische Binnen- und Außenverhältnisse. Eine Reduzierung ausschließlich auf religiöse oder säkulare Merkmale wird ihrer Charakterisierung also nicht gerecht – vielmehr ist von einer Vermischung von Handlungslogiken auszugehen. 




Keywords

  • Migrantenselbstorganisationen
  • Zivilgesellschaftliches Engagement
  • Sozialkapital
  • Migrationssoziologie
  • Religionssoziologie
  • Organisationssoziologie
  • Open Access

Authors and Affiliations

  • Münster, Deutschland

    Anna Wiebke Klie

About the author

Die Autorin Anna Wiebke Klie ist derzeit Mitarbeiterin in einem Projekt zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in Europa durch Religion an der Technischen Universität Dortmund. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Engagement und Zivilgesellschaft, Migration und Integration, Organisationssoziologie und Religionssoziologie in ihren Wechselbezügen. 

Bibliographic Information

  • Book Title: Zivilgesellschaftliche Performanz von religiösen und säkularen Migrantenselbstorganisationen

  • Book Subtitle: Eine Studie in Nordrhein-Westfalen

  • Authors: Anna Wiebke Klie

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-34298-2

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en) 2022

  • License: CC BY

  • Softcover ISBN: 978-3-658-34297-5Published: 22 September 2021

  • eBook ISBN: 978-3-658-34298-2Published: 21 September 2021

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XVII, 587

  • Number of Illustrations: 107 b/w illustrations

  • Topics: Sociology of Migration, Sociology of Religion, Sociology of Organizations and Occupations, Political Sociology

Buying options

Softcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)