Skip to main content

Digitalisierung in Studium und Lehre gemeinsam gestalten

Innovative Formate, Strategien und Netzwerke

  • Book
  • Open Access
  • © 2021

You have full access to this open access Book

Overview

  • Wissenschaftliche Diagnose 2020: Digital Turn Hochschule
  • Schlüsselkompetenzen durch innovative Lern-Lehr-Formate
  • Sammlung der Expertise und Praxiserfahrung des Netzwerks ‚Hochschulforum Digitalisierung‘
  • Dies ist ein Open Access Buch, Sie haben also freien und unbegrenzten Zugang.
  • Dies ist ein Open-Access-Buch, was bedeutet, dass Sie freien und uneingeschränkten Zugang haben.

Buy print copy

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Softcover Book USD 49.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

About this book

Der Open-Access-Band adressiert die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für Studierende und Lehrende sowie für Support-Strukturen und Leitungen von Hochschulen in Deutschland. Thematische Schwerpunkte bilden die Entwicklung und Umsetzung von Hochschulstrategien im Kontext von regionalen, nationalen und internationalen Netzwerken sowie die Förderung von Schlüsselkompetenzen durch innovative Lehr-Lern-Formate. Der Band versammelt 33 Beiträge von Expert*innen aus der Community des Hochschulforums Digitalisierung, deren Mitglieder die digitale Transformation in der Hochschulbildung auf vielfältige Weise gemeinsam gestalten.

 

Dies ist ein Open-Access-Buch.

Dies ist ein Open-Access-Buch.

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (35 chapters)

  1. Einleitung

  2. Hochschulbildung und Digitalisierung

Editors and Affiliations

  • Geschäftsstelle beim Stifterverband, Berlin, Deutschland

    Geschäftsstelle beim Stifterverband

About the editor

Das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) orchestriert den Diskurs zur Hochschulbildung im digitalen Zeitalter. Als zentraler Impulsgeber informiert, berät, vernetzt und begleitet es Akteure aus Hochschulen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das HFD wurde 2014 gegründet und versteht sich als umsetzungsorientierter Think & Do Tank. Es ist eine gemeinsame Initiative des Stifterverbandes mit dem CHE Centrum für Hochschulentwicklung und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Gefördert wird das HFD vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).


Bibliographic Information

  • Book Title: Digitalisierung in Studium und Lehre gemeinsam gestalten

  • Book Subtitle: Innovative Formate, Strategien und Netzwerke

  • Editors: Geschäftsstelle beim Stifterverband

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-32849-8

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Education and Social Work (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en) 2021

  • Hardcover ISBN: 978-3-658-36398-7Due: 10 May 2022

  • Softcover ISBN: 978-3-658-32848-1Published: 28 October 2021

  • eBook ISBN: 978-3-658-32849-8Published: 27 October 2021

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XXXIV, 647

  • Number of Illustrations: 16 b/w illustrations, 53 illustrations in colour

  • Topics: Technology and Digital Education, Higher Education, Teaching and Teacher Education

Publish with us