Grundbegriffe Ganztagsbildung

Das Handbuch

  • Editors
  • Thomas Coelen
  • Hans-Uwe Otto

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Thomas Coelen, Hans-Uwe Otto
      Pages 17-25
  3. Adressaten, Kategorien und Prozesse

    1. Front Matter
      Pages 27-27
    2. Adressaten und Akteure

      1. Christine Hunner-Kreisel
        Pages 31-39
      2. Christine Hunner-Kreisel
        Pages 40-48
      3. Martina Richter, Vera Müncher, Sabine Andresen
        Pages 49-57
    3. Kategorien und Herausforderungen

      1. Nadia Kutscher
        Pages 61-70
      2. Christine Wiezorek, Roland Merten
        Pages 71-78
      3. Gerd Stecklina, Anke Spies
        Pages 89-97
      4. Isabell Diehm
        Pages 98-105
    4. Prozesse und Verhältnisse

      1. Karl-Heinz Braun
        Pages 109-117
      2. Peter Vogel
        Pages 118-127
      3. Bernd Overwien
        Pages 128-136
      4. Albert Scherr
        Pages 137-145
      5. Wolfgang Mack
        Pages 146-154
      6. Ulrich Baer
        Pages 155-163
      7. Uwe H. Bittlingmayer, Ullrich Bauer
        Pages 164-172
      8. Michael Winkler
        Pages 173-181

About this book

Introduction

Ganztagsbildung ist zu einem Schlüsselbegriff in der gegenwärtigen Bildungsdebatte geworden, der neue Perspektiven auf ein umfassendes Bildungsverständnis in der Wissensgesellschaft eröffnet. Er kennzeichnet innovative Kooperationsformen zwischen Schule, Jugendhilfe und anderen soziokulturellen Einrichtungen, mit dem Ziel, allen Kindern und Jugendlichen eine ganzheitliche Erziehung und Bildung zu ermöglichen. Die 'Grundbegriffe' bieten als Handbuch erstmalig einen umfassenden Gesamtüberblick, in dem das Handlungsfeld terminologisch geklärt und systematisch erörtert wird. In ihrer bildungstheoretischen Fundierung und empirischen Verankerung werden Entwicklungen der Ganztagsbildung mit neuen Strukturen einer Politik des gerechten Aufwachsens verbunden und in bildungs- und sozialpolitischen Forderungen konkretisiert.

Keywords

Bildungsdebatte Bildungspolitik Erziehungswissenschaft Evaluation Ganztagsbildung Gesundheit Handlungsfeld Kooperation Schule und Jugenhilfe Lernen Schule Schulform Schulpädagogik Schulsozialarbeit Sozialpädagogik Wissensgesellschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-91161-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-15367-4
  • Online ISBN 978-3-531-91161-8
  • About this book