Skip to main content
  • Book
  • Open Access
  • © 2020

Klima

Politik & Green Deal | Technologie & Digitalisierung | Gesellschaft & Wirtschaft

Editors:

(view affiliations)
  • Beleuchtet den Themenkomplex Klima-Nachhaltigkeit-Wirtschaft-Gesellschaft

  • Hilft bei der Einordnung von Innovationen und Entwicklungen

  • Bringt leicht verständliche Einblicke in die Thematik

Buying options

Hardcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)

Table of contents (14 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-X
  2. Exkurs: Erderwärmung

    1. Front Matter

      Pages 12-13
    2. Globale Erwärmung: Ist ein Kurswechsel möglich?

      • Volker Wittpahl
      Pages 14-31Open Access
    3. Klimakonsequenzen für Natur und Mensch

      • Volker Wittpahl
      Pages 53-68Open Access
  3. Politik & Green Deal

    1. Front Matter

      Pages 70-71
    2. European Green Deal: Hebel für internationale Klima- und Wirtschaftsallianzen

      • Mischa Bechberger, Yannick Thiele, Kirsten Neumann
      Pages 72-87Open Access
    3. Klimafreundliche Kommunen

      • Angelika Frederking, Jan-Hinrich Gieschen, Maximilian Lindner, Doreen Richter
      Pages 88-104Open Access
  4. Technologie & Digitalisierung

    1. Front Matter

      Pages 106-107
    2. Vom Klimagas zum Wertstoff: CO2

      • Kirsten Neumann, Doreen Richter, Lukas Rohleder
      Pages 108-127Open Access
    3. Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität

      • Carolin Zachäus, Benjamin Wilsch, Eyk Bösche, Martin Martens, Annette Randhahn
      Pages 128-147Open Access
    4. Herausforderungen einer klimafreundlichen Energieversorgung

      • Janine Kleemann, Kirsten Neumann, Antje Zehm
      Pages 148-163Open Access
    5. Wie Industrieproduktion nachhaltig gestaltet werden kann

      • Stefan Wolf, Max Michael Jordan, Inessa Seifert, Marco Evertz, Roman Korzynietz
      Pages 164-179Open Access
    6. Digitalisierung − Segen oder Fluch für den Klimaschutz?

      • Annette Randhahn, Jochen Kerbusch, Markus Gaaß, Doreen Richter
      Pages 180-194Open Access
  5. Gesellschaft & Wirtschaft

    1. Front Matter

      Pages 196-197
    2. Zukunft unter Klima-Unsicherheiten agil und nachhaltig gestalten

      • Sebastian Abel, Jakob Michelmann
      Pages 198-217Open Access
    3. Anders denken und handeln – Bewusstsein für das Klima

      • Sabine Fritsch, Carolin Thiem, Oliver Sartori
      Pages 218-232Open Access
    4. Kreislaufwirtschaft als Säule des EU Green Deal

      • Florian Schaller, Annette Randhahn, Eyk Bösche, Jakob Michelmann
      Pages 233-251Open Access
    5. Fridays for Education: Status quo der Nachhaltigkeitsvermittlung in Deutschland

      • Anastasia Bertini, Susanne Ritzmann, Annika Fünfhaus, Sabine Globisch, Maren Thomsen
      Pages 252-266Open Access
  6. Back Matter

    Pages 267-277

About this book

Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY 4.0 Lizenz. 

​Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind eng verknüpft mit den Zielen der UN bis 2030 (The United Nations Sustainable Development Goals SDGs), die eine Mischung aus humanen, Umwelt- und Klima-Zielen beinhalten. Auch auf europäischer Ebene wird an einem „EU Green Deal“ gearbeitet, von dem starke Auswirkungen auf die nationale und internationale Politik zu erwarten sind. 

Der iit Themenband bietet eine schlaglichtartige Betrachtung von verschiedensten Aspekten des Themenkomplexes Klima-Nachhaltigkeit-Wirtschaft-Gesellschaft und eine Einordnung von (technologischen und sonstigen) Innovationen und Entwicklungen, die für einen Nicht-Experten in Entscheidungsfunktion verständlich und kompakt aufbereitet sind. Adressatenkreis sind Entscheidungsträger in Wirtschaft und im öffentlichen Sektor sowie interessierte Laien.

Keywords

  • Open Access
  • Nachhaltigkeit
  • CO2 Reduktion
  • Energiewende
  • Green Deal
  • Sustainable Development Goals

Editors and Affiliations

  • Institut für Innovation und Technik, Berlin, Germany

    Volker Wittpahl

About the editors

Volker Wittpahl leitet seit dem Jahr 2016 das Institut für Innovation und Technik (iit) in der VDI/VDE-IT. Nach dem Studium der Mikroelektronik in Deutschland und Singapur sammelte er Industrieerfahrungen in den Bereichen Technologiemarketing sowie Innovationsmanagement von Leistungselektronik für die Automobilbranche im Philips-Konzern. Mit seinem Wechsel zu Philips Design nach Eindhoven in den Niederlanden wurde er einer der Entwicklungsverantwortlichen im konzerneigenen interdisziplinären Think Tank. Dort entwickelte er aus den beobachteten Technologie-, Markt- und soziokulturellen Trends neue Produkte, Dienste und Geschäftsfelder für interne und externe Industriekunden. Seit 2014 ist Volker Wittpahl Professor an der Universität Klaipeda in Litauen und initiiert deutsch-baltische Projekte im Wissenstransfer.


Bibliographic Information

Buying options

Hardcover Book
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)