Advertisement

Potentialisierung organisieren

Die Entstehung eines neuen Wohlfahrtstaatsregimes?

  • Justine Grønbæk Pors
  • Niels Åkerstrøm Andersen

Part of the Organisationssoziologie book series (ORGANISAT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 1-13
  3. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 15-38
  4. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 39-66
  5. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 67-106
  6. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 107-123
  7. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 125-159
  8. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 161-183
  9. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 185-225
  10. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 227-263
  11. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 265-298
  12. Justine Grønbæk Pors, Niels Åkerstrøm Andersen
    Pages 299-314
  13. Back Matter
    Pages 315-327

About this book

Introduction

Was sind die aktuellen Herausforderungen des Managements im öffentlichen Sektor? In diesem Buch werden diese als eine Spannung zwischen klassischen Kontroll- und Steuerungsansprüchen einerseits und Erwartungen an Innovations- und Wandlungsfähigkeit andererseits beschrieben. Anhand von empirischen Analysen u.a. zur historischen Entwicklung des Wohlfahrtsstaats, zu einzelnen Wohlfahrtsorganisationen, zum Mitarbeiter in der Verwaltung oder zur Bürgerbeteiligung eruiert das Buch die Entstehung eines Wohlfahrtstaatsregimes der „Potentialisierung“: Die These ist, dass das Organisieren von Möglichkeiten jenseits gegenwärtiger Möglichkeitsvorstellungen die prägende Leitidee für die Gestaltung unserer heutigen Wohlfahrtsgesellschaft ist.

Der Inhalt
Die Zukunft offen halten ● Die Unmöglichkeit, die Gesellschaft zu steuern ● Von der Bürokratie zur Verwaltung der Potentialisierung ● Wohlfahrtseinrichtungen als Ort unendlicher Potentialisierung ● Die Suche nach Potentialen jenseits von Fachdisziplinen und Funktionscodes ● Vom Vertrag zur Partnerschaft ● Der spielerische Mitarbeiter ● Der Bürger als Ressource ● Der Staat der Potentialisierung

Die Autoren
Prof. Dr. Niels Åkerstrøm Andersen und Dr. Justine Grønbæk Pors sind am Department of Management, Politics and Philosophy der Copenhagen Business School tätig.

Keywords

Management der Zukunft New Public Management Systemtheorie Wohlfaartsstaat Öffentliche Innovation Öffentliche Verwaltung

Authors and affiliations

  • Justine Grønbæk Pors
    • 1
  • Niels Åkerstrøm Andersen
    • 2
  1. 1.Department of ManagementCopenhagen Business SchoolKopenhagenDenmark
  2. 2.Department of ManagementCopenhagen Business SchoolKopenhagenDenmark

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-22380-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-22379-3
  • Online ISBN 978-3-658-22380-9
  • Series Print ISSN 2625-6932
  • Series Online ISSN 2625-6940
  • Buy this book on publisher's site