Advertisement

Inter- und Transdisziplinarität bei der Entsorgung radioaktiver Reststoffe

Grundlagen – Beispiele – Wissenssynthese

  • Ulrich Smeddinck
  • Sophie Kuppler
  • Saleem Chaudry

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xiv
  2. Saleem Chaudry, Volker Mintzlaff, Joachim Stahlmann
    Pages 37-47
  3. Anne Eckhardt, Jürgen Kreusch, Michèle Marti, Wolfgang Neumann
    Pages 59-65
  4. Klaus-Jürgen Röhlig, Peter Hocke
    Pages 77-87
  5. Back Matter
    Pages 129-131

About this book

Introduction

Der vorliegende Band beleuchtet das Zusammenwirken naturwissenschaftlich-technischer Disziplinen mit sozial- und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen, um zeitgemäße Lösungen zur Entsorgung radioaktiver Reststoffe – Atommüll – zu entwickeln.

Dies ist umso wichtiger, da Bürgerinnen und Bürger mehr Mitsprachemöglichkeiten und Teilhabe in wissenschaftlichen Zusammenhängen einfordern. Daher werden sowohl Grundlagen der einschlägigen Disziplinen reflektiert als auch die Basis für die Wissenssynthese gelegt und Beispiele aus der interdisziplinären Zusammenarbeit des BMBF-geförderten, interdisziplinären Forschungsverbundvorhabens „ENTRIA-Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe“ präsentiert. Dabei sind auch transdisziplinäre Bezüge dargestellt.

Aus dem Inhalt

  • Nuclear Waste Governance
  • Entsorgungsoptionen: geologische und geochemische Aspekte
  • Interdisziplinarität, Transdisziplinarität und Konzepte und Verknüpfungspunkte
  • Risiko und Sicherheit
  • Politik und Rechtswissenschaftliche Aspekte
  • Wissensintegration

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Wissenschaftler insbesondere aus den Bereichen Umweltwissenschaften, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Energietechnik, Verfahrenstechnik und Strahlenschutz
  • Studierende; Entscheidungsträger in Verwaltung und Politik

Die Herausgeber

apl. Prof. Dr. Ulrich Smeddinck ist Volljurist und seit 2013 Co-Sprecher und Projektleiter der Forschungsplattform „ENTRIA-Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe“ an der TU Braunschweig.

Sophie Kuppler ist Umweltwissenschaftlerin und forscht am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie sowie in ENTRIA.

Saleem Chaudry ist Geologe und als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Endlagerforschung (IELF) der TU Clausthal tätig sowie in ENTRIA.

Keywords

Atomrecht Endlagersuche Entscheidungsfindung Governance Politikansätze Sicherheitsanforderungen Standortauswahlgesetz Standortauswahlverfahren Strahlenschutz Technikrecht Tiefenlagerung Umweltpolitik Umweltrecht geochemie radioaktive Abfälle Atom-Gesetz ATG nuclear waste geologic repository

Editors and affiliations

  • Ulrich Smeddinck
    • 1
  • Sophie Kuppler
    • 2
  • Saleem Chaudry
    • 3
  1. 1.TU Braunschweig Institut für RechtswissenschaftenBraunschweigGermany
  2. 2.Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse, Karlsruher Institut für TechnologieKarlsruheGermany
  3. 3.Institut für Endlagerforschung, TU ClausthalClausthal-ZellerfeldGermany

Bibliographic information