Advertisement

Politiknetzwerke

Modelle, Anwendungen und Visualisierungen

  • Editors
  • Volker Schneider
  • Frank Janning
  • Philip Leifeld
  • Thomas Malang

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Die Analyse politischer Netzwerke: Konturen eines expandierenden Forschungsfeldes

  3. Theoretische und methodische Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 29-29
    2. Frank Janning, Philip Leifeld, Thomas Malang, Volker Schneider
      Pages 59-92
    3. Nicolas Marschall
      Pages 115-135
  4. Netzwerke in üffentlichen Politiken

  5. Netzwerke im politischen Prozess

  6. Netzwerke in politischen und sozialen Institutionen

  7. Back Matter
    Pages 369-406

About this book

Introduction

Quantitative Netzwerkanalyse hat sich innerhalb der letzten drei Jahrzehnte zu einem Standardinstrumentarium der Sozialwissenschaften entwickelt. In der aktuellen Policy-Forschung werden Akteurskonstellationen, Kommunikationsbeziehungen und Einflussstrukturen vor allem auf Organisationsebene untersucht. Dieser Band besteht aus theoretischen Grundlagen arbeiten und
empirischen Anwendungsstudien, in denen politisch relevante Strukturen auf unterschiedlichen Ebenen und in verschiedenen Kontexten aus einer Netzwerkperspektive analysiert werden. Neben der inhaltlichen Anwendung liegt ein Schwerpunkt des Buches auf der Frage der Visualisierung von Netzwerken. Anhand der Software visone wird dem Leser in Form eines Glossars ermöglicht, die Berechnungen und Visualisierungen aus den zuvor präsentierten Studien nachzuvollziehen. Das Buch richtet sich an fortgeschrittene Studenten und Wissenschaftler und schlägt eine Brücke zwischen inhaltlicher Anwendung, methodischem Vorgehen und der konkreten Umsetzung in visone.

Keywords

Diskursnetzwerke Governance Institution Netzwerkanalyse Netzwerkperspektive Policy Politiknetzwerke Sozialwissenschaft Struktur

Bibliographic information