Sportwissenschaft

ISSN: 0342-2380 (Print) 1868-1069 (Online)

Description

Zielsetzung der Zeitschrift
Die 1971 gegründete Zeitschrift Sportwissenschaft (The German Journal of Sports Science) ist ein international angesehenes Publikationsorgan des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp), des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) und der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs). Sie wird von einem renommierten Herausgebergremium betreut, das für die hohe wissenschaftliche Qualität der Beiträge Sorge trägt.

Die Zeitschrift deckt das breite Spektrum sportwissenschaftlicher Themen ab. Dies sind Sportpädagogik, Sportpsychologie, Sportsoziologie, Sportphilosophie, Sportgeschichte, Sportökonomik, Sportmedizin, Bewegungs- und Trainingswissenschaft, Sportrecht, Sporttechnologie u.a.. Neben Originalarbeiten erscheinen Forschungsberichte, Essays, Rezensionen sowie Tagungs- und Symposiumsberichte. Die institutionellen Herausgeber BISp, DOSB und dvs veröffentlichen regelmäßig einen Informationsteil in der Zeitschrift.

Aims & Scope
The journal Sportwissenschaft (German Journal of Sports Science) was launched in 1971 by Ommo Grupe and as of 2009 is being published by Springer Medizin Verlag Heidelberg under the aegis of the Deutscher Olympischer Sportbund (German Olympic Sports Confederation), Bundesinstitut für Sportwissenschaft
(Federal Institute of Sports Science), and Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (German Association of Sports Science). The Managing Editor and Editorial Board are responsible for the journal content.

The journal addresses an international audience and deals with all branches of sports science. It covers a broad spectrum of topics on theoretical and practical aspects of sports science. In addition to original articles (research reports and review articles), the journal publishes essays, discussions, book reviews, congress and symposium proceedings as well as information provided by the institutional

44 Volumes 164 Issues 1,638 Articles available from 1971 - 2014

Browse Volumes & Issues