Advertisement

Diskursive Rechtfertigungen der Scheidung im Schweizerischen Parlament

Chapter

Zusammenfassung

Es ist die symbolische Macht des Staates, kollektiv geteilte Muster des Denkens und Wahrnehmens strukturieren zu können, die den symbolischen Kämpfen um die Definition und Legitimation von Institutionen und rechtlichen Ordnungen eine solche Relevanz verschafft. Insbesondere die Familienpolitik ist dermassen umstritten, weil die Familie ein zentraler Ort der sozialen Reproduktion ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Seminar für SoziologieUniversity of St. GallenSt. GallenSchweiz

Personalised recommendations