Advertisement

Datenschutz im Mobile Learning

  • Eric W. SteinhauerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Mit Blick auf die Bedürfnisse von Mobile Learning werden wichtige Grundbegriffe des Datenschutzrechts vorgestellt. Dabei werden auch die Grenzen der zulässigen Verarbeitung personenbezogener Daten thematisiert. Problematisiert wird zudem, dass mit einer zunehmenden Automatisierung von Lernprozessen Bildungsangebote in bloße Konditionierungen umschlagen können, die Lernende als Personen nicht mehr ernst nehmen. Insoweit kann die Beschäftigung mit Fragen des Datenschutzes auch als eine produktive Irritation und Anregung für die Gestaltung guter digitaler Lernumgebungen verstanden werden.

Schlüsselwörter

Datenschutz Privatsphäre Persönlichkeitsrecht Transparenz Datensicherheit 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Forgó, N. (2013). Urheber- und datenschutzrechtliche Fragen des Mobile Learning. In C. de Witt & A. Sieber (Hrsg.), Mobile Learning. Wiesbaden, 159-169.Google Scholar
  2. Forgó, N. (2016). Kommentierung des § 17 NHG (Verarbeitung personenbezogener Daten). In V. Epping (Hrsg.), Kommentar zum Niedersächsisches Hochschulgesetz (NHG). Baden-Baden, 508-518.Google Scholar
  3. Heckmann, D. (2012). Grundprinzipien des Datenschutzrechts. In J.-H. Schmidt & T. Weichert (Hrsg.), Datenschutz. Bonn, 267-279.Google Scholar
  4. Horn, J. (2015). Rechtliche Aspekte digitaler Medien an Hochschulen. Münster.Google Scholar
  5. Kalberg, N. (2014). Datenschutz an Hochschulen. Münster.Google Scholar
  6. Martini, M. (2017). DS-GVO Art. 25 Datenschutz durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen. In B. P. Paal & B. Pauly (Hrsg.), Datenschutz-Grundverordnung. München.Google Scholar
  7. Petri, Th. (2017). Datenschutzbeauftragter. In Staatslexikon. Freiburg, 1179-1181.Google Scholar
  8. Roberts, L. D. et al. (2016). Ethical Considerations in Adopting a University- and System-Wide Approach to Data and Learning Analytics. In B. K. Daniel (Ed.), Big Data and Learning Analytics in Higher Education. Cham, 89-108.Google Scholar
  9. Siemens, G. (2013). Learning analytics: The emergence of a discipline. American Behavioral Scientist, 57, 1380-1400.Google Scholar
  10. Spiecker gen. Döhmann, I. (2017). Datenschutz. In Staatslexikon. Freiburg, 1179-1181.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HagenDeutschland

Personalised recommendations