Psychosomatisches Krankheitsverständnis und Arbeitsorganisation im Krankenhaus

  • Johannes Siegrist
Part of the PSZ-Drucke book series (PSZ-DRUCKE)

Zusammenfassung

Die Idee, daß das herrschende Krankheitsverständnis die Organisation ärztlicher und pflegerischer Arbeit wesentlich mitbestimmt, ist keineswegs neu. In seinem Buch “Die Geburt der Klinik” hat Michel Foucault anhand historischer Materialien gezeigt, wie eng eine neue wissenschaftliche Betrachtungsweise der Medizin im späteren 18. Jahrhundert mit Veränderungen der räumlichen Strukturen und der ärztlichen Arbeitsprogramme verknüpft war. Der Begriff “Klinik” hat damals seine Doppelbedeutung erhalten: als Sammelbezeichnung für neu geordnetes nosologisches Wissen und als Terminus, der den Ort stationärer Krankenbehandlung bezeichnet. Oder, mit Foucaults eigenen Worten: “Die Klinik ist sowohl eine neue Gliederung der Dinge wie auch das Prinzip ihrer Artikulierung in einer Sprache, in der wir die Sprache einer ‘positiven Wissenschaft’ zu sehen pflegen” (Foucault, 1973).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Foucault, M.: Die Geburt der Klinik. München: Hanser 1973.Google Scholar
  2. Köhle, K. & Joraschky, P.: Die Institutionalisierung der Psychosomatischen Medizin im Klinischen Bereich. In: Uexküll, Th. (Ed.): Psychosomatische Medizin. München uaO: Urban & Schwarzenberg 1986.Google Scholar
  3. Kohlmann, T., Freigang-Bauer, I. & Nolte, B.: Krankheitsverständnis und Arbeitsorganisation im Krankenhaus — eine vergleichende organi-sations-soziologische Studie. Unveröffentl. Abschlußbericht an die Stiftung Volkswagenwerk. Marburg 1986.Google Scholar
  4. Morgan, W.L. & Engel G.L.: Der klinische Zugang zum Patienten. Bern uaO: Huber 1977.Google Scholar
  5. Siegrist, J.: Arbeit und Interaktion im Krankenhaus. Stuttgart: Enke 1978.Google Scholar
  6. Weber, M.: Wirtschaft und Gesellschaft. Tübingen: Siebeck & Mohr 1956.Google Scholar
  7. Westphale, C. & Köhle, K.: Gesprächssituation und Informationsaustausch während der Visite auf einer internistisch-psychosomatischen Krankenstation. In: Köhle, K. & Raspe H.H. (Hrsg.): Das Gespräch während der Visite. München uaO: Urban & Schwarzenberg 1982.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Johannes Siegrist

There are no affiliations available

Personalised recommendations