Trägerroste

  • Konrad Sattler
Part of the Lehrbuch der Statik book series (STATIK, volume 2 / A)

Zusammenfassung

Werden mehr als zwei zueinander parallele Hauptträger mit Querträgern verbunden, die an den Kreuzungspunkten außer Querkräften auch Momente aufnehmen können, so spricht man von einem Trägerrost. Ein solcher ist in der Lage einseitige Verkehrslasten und konzentrierte Einzellasten auf alle Hauptträger zu verteilen, wodurch unter Umständen große Materialersparnisse erzielt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zum Kapitel IX

  1. [1]
    Bares, R., Massonnet, C.: Le calcul des grillages de poutres et dalles orthotropes, Paris: Dunod 1966.Google Scholar
  2. [2]
    Chwalla, E.: Über die Grundgleichungen der allgemeinen orthotropen Scheiben und Platten. Rendiconti e Publicazioni del Corso di Perfezionamente del Politecnico di Milano (1957) H. 7.Google Scholar
  3. [3]
    Engesser, F.: (1889).Google Scholar
  4. [4]
    Guyon, M. Y.: Calcul des ponts larges a poutres multiples solidarisées par des entretoises. Ann. Ponts et Chauss. (1946) 553 – 612.Google Scholar
  5. [5]
    Girkmann, K.: Flächentragwerke, 5.Aufl., Wien: Springer 1959.MATHGoogle Scholar
  6. [6]
    Homberg, H.: Einflußflächen für Trägerroste, 1949.Google Scholar
  7. [7]
    Homberg, H.: Kreuzwerke. Forschungshefte aus dem Gebiete des Stahlbaues, H. 8 (1951).Google Scholar
  8. [8]
    Homberg, H., Weinmeister, J.: Einflußflächen für Kreuzwerke, 2. Aufl., Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1956.Google Scholar
  9. [9]
    Huber, M. T.: Über die Biegung einer Rechteckplatte von ungleicher Biegungsfestigkeit in der Längs- und Querrichtung. Bauingenieur 6 (1924) 259–305.Google Scholar
  10. [10]
    Janssonius, G. F.: Nieuwe Vereffeninsmethoden voor het Berekenen van Balkroosters. Proefschrift, Techn. Hogeschool Delft, 1948.Google Scholar
  11. [11]
    Leonhardt, F., Andrä, W.: Die vereinfachte Trägerrostberechnung, Stuttgart: Hoffmann 1950.Google Scholar
  12. [12]
    Little, G., Rowe, R. E.: The Effect of Edge-Stiffening and Eccentric Transverse Prestress in Bridges. Cement and Concrete Association. Technical Report. TRA 279 (1957).Google Scholar
  13. [13]
    Massonnet, Ch.: La répartition transversale des charges dans les ponts à arcs multiples. IVBH 7 (1949).Google Scholar
  14. [14]
    Massonnet, Ch.: Contribution en calcul des ponts à poutres multiples. Annales des Travaux Publics de Belgique. (Juin, octobre, décembre 1950).Google Scholar
  15. [15]
    Massonnet, Ch.: Méthode de calcul des ponts à poutres multiples tenant compte de leur resistance à la torsion. Mémoires AIPC 10 (1950) 147–182.Google Scholar
  16. [16]
    Massonnet, Ch.: Compléments à la méthode de calcul des ponts à poutres multiples. Annales des Travaux Publics de Belgique (Oct. 1954).Google Scholar
  17. [17]
    Massonnet, Ch., Dehan, E., Seyvert, J.: Recherches expérimentales sur les ponts à poutres multiples. Ann. des Travaux Publics de Belgique, No. 2 (1955).Google Scholar
  18. [18]
    Melan, E., Schindler, R.: Die genaue Berechnung von Trägerrosten, Wien: Springer 1942.CrossRefGoogle Scholar
  19. [19]
    Morice, P. B., Little, G.: Load Distribution in Prestresses concrete Bridge Systems. The Structural Engineer 32 (1954) 83.Google Scholar
  20. [20]
    Sattler, K.: Betrachtungen zum Berechnungsverfahren von Guyon-Massonnet für frei aufliegende Trägerroste und Erweiterung dieses Verfahrens auf beliebige Systeme. Bauingenieur 30 (1955) 77–89.MathSciNetGoogle Scholar
  21. [21]
    Sattler, K.: Betrachtungen über Trägerroste mit Steifigkeitsunterschieden zwischen Randund Innenträgern. Bauingenieur 34 (1959) 1 – 9.Google Scholar
  22. [22]
    Sattler, K.: Über die sinnvolle Berechnung zur Konstruktion. Veröff. des Deutschen Stahlbau-Verbandes (1960) H. 14.Google Scholar
  23. [23]
    Timoshenko, S.: Theory of Plates and Shells, 2. Aufl., New York: McGraw-Hill 1959.Google Scholar
  24. [24]
    Zellerer, E.: Durchlaufträger, Einflußlinien und Momentenlinien, Berlin: Ernst & Sohn 1967.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Konrad Sattler
    • 1
    • 2
  1. 1.Technischen Hochschule in GrazÖsterreich
  2. 2.LodonUK

Personalised recommendations