Statistik pp 185-206 | Cite as

Varianzanalyse: mehr als zwei Mittelwerte vergleichen

  • Udo Kuckartz
  • Stefan Rädiker
  • Thomas Ebert
  • Julia Schehl
Chapter

Zusammenfassung

Mit dem im vorhergegangenen Kapitel beschriebenen t-Test wurde ein Verfahren vorgestellt, dass es ermöglicht, Mittelwertunterschiede zwischen zwei Gruppen auf Signifikanz zu untersuchen. Häufig soll jedoch getestet werden, inwieweit sich mehr als zwei Gruppen voneinander unterscheiden. Sollen bspw. Personengruppen mit den drei Bildungsabschlüssen Haupt- und Realschule sowie Gymnasium hinsichtlich ihres Klimabewusstseins verglichen werden, so lässt sich dies nicht mehr mit einem t-Test realisieren. Stattdessen bedient man sich der Varianzanalyse, die in diesem Kapitel beschrieben wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Udo Kuckartz
    • 1
  • Stefan Rädiker
    • 1
  • Thomas Ebert
    • 2
  • Julia Schehl
    • 3
  1. 1.Philipps-Universität MarburgMarburgDeutschland
  2. 2.Johann Wolfgang Goethe-Universität FrankfurtFrankfurtDeutschland
  3. 3.VERBI Software, Consult, Sozialforschung GmbHBerlinDeutschland

Personalised recommendations