Advertisement

Plädoyer für eine Neubestimmung von kulturellen Diskursen innerhalb der postmodernen Entwicklung

Chapter
Part of the Reihe: Interkulturelle Studien book series (IKS, volume 12)

Zusammenfassung

Spätestens seit den 70er und 80er Jahren wird wieder zunehmend über Kultur diskutiert. Anlass dafür war nicht zuletzt das Gewahrwerden der Einwanderung. Zunächst geschah diese eher spontan und oft genug recht unreflektiert unter Rückgriff auf überkommene Kulturmodelle aus der Anthropologie oder Volkskunde. Mit der Zeit hat, man jedoch bemerkt, dass damit nicht so ohne weiteres der Einwanderungsproblematik beizukommen ist. Der erste Kulturbegriff war zu wenig leistungsfähig, hat nur wenig wirklich klären helfen, führte zu vielen Missverständnissen und konnte auch nicht mit der wissenschaftlichen Diskussion etwa im Rahmen der Postmoderne-Debatte mithalten. Um mit dem Kulturbegriff weiter arbeiten zu können, bedarf er einer grundsätzlichen Neubestimmung. Erst dann mag er für die gegenwärtige gesellschaftliche Situation und insbesondere für das Zusammenleben in der metropolitanen Gesellschaft1, etwa für die Entwicklung einer interkulturellen Bildung (vgl. Scheer 2001), nützlich werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albrow, Martin (1997): Auf Reisen jenseits der Heimat. Soziale Landschaften in einer globalen Stadt. In: Ulrich Beck (Hrsg.): Kinder der Freiheit. Frankfurt am Main, S.288-314.Google Scholar
  2. Baumann, Gerd (1998): Ethnische Identität als duale diskursive Konstruktion. In: Aleida Assmann, Heidrun Friese (Hrsg.): Identitäten. Frankfurt am Main, S. 288-313.Google Scholar
  3. Bauman, Zygmunt (1995): Moderne und Ambivalenz. Frankfurt am Main.Google Scholar
  4. Beck, Ulrich (1998): Wie wird Demokratie im Zeitalter der Globalisierung möglich? In: Ders. (Hrsg.): Politik der Globalisierung. Frankfurt am Main, S. 7-66.Google Scholar
  5. Benhabib, Seyla (1999): Kulturelle Vielfalt und demokratische Gleichheit. Frankfurt am Main.Google Scholar
  6. Bronfen, Elisabeth/Benjamin Marius (1997): Hybride Kulturen. In: Dies. (Hrsg.): Hybride Kulturen. Beiträge zu amerikanischen Multikulturalismusdebatte. Zürich, S. 1-30.Google Scholar
  7. Bukow, Wolf-Dietrich/Roberto Llaryora (1998): Mitbürger aus der Fremde. Opladen (3. Auflage).Google Scholar
  8. Bukow, Wolf-Dietrich (1984): Kritik der Alltagsreligion. Ein Beitrag zu den Regulations-und Legitimationsproblemen des Alltags. Frankfurt am Main.Google Scholar
  9. Bukow, Wolf-Dietrich (1996): Alltägliche Verfilzungen in fortgeschrittenen Indu-striegesellschaften am Beispiel einer kleinen Gemeinde: Ämterhäufung. In: Waltraut Kokot/Dorle Drackld (Hrsg.): Ethnologie Europas. Berlin, S. 129-154.Google Scholar
  10. Bukow, Wolf-Dietrich/Erol Yildiz (2000): Der aktuelle Staatsbürgerschaftsdiskurs. In: Christoph Butterwegge u. a. (Hrsg.): Medien und multikulturelle Gesellschaft. Opladen, S. 45-63.Google Scholar
  11. Bukow, Wolf-Dietrich/Erol Yildiz (2001): Der Wandel von Quartieren in der metropolitanen Gesellschaft am Beispiel Keupstraße in Köln, oder: Eine verkannte Entwicklung In: Karpe, Helmut/ Markus Ottersbach/Erol Yildiz (Hrsg.): Urbane Quartiere zwischen Zerfall und Erneuerung. Edition der Andere Buchladen. Köln, S. 145ff.Google Scholar
  12. Bukow, Wolf-Dietrich/Claudia Nikodem/Erika Schulze/Erol Yildiz (2001): Die multi-kulturelle Stadt. Von der Selbstverständlichkeit im städtischen Alltag. Opladen.Google Scholar
  13. Bukow, Wolf-Dietrich (2001): Die gesellschaftliche Konstruktion der Postmoderne als metropolitane Gesellschaft. In: Bukow, Wolf-Dietrich/Claudia Nikodem/Erika Schulze/Erol Yildiz (Hrsg.): Auf dem Weg zur Stadtgesellschaft. Die multikulturelle Stadt zwischen globaler Neuorientierung und Restauration. Opladen, S. 25-43.Google Scholar
  14. Foucault, Michel (1976): Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses. Frankfurt am Main.Google Scholar
  15. Frieben-Blum, Ellen/Klaudia Jacobs (2000): Vom Oder zum Und: Individueller und gesellschaftlicher Raum zur Konstruktion von Bindestrich-Identitäten. In: Dies. u. a. (Hrsg.): Wer ist fremd? Opladen, S. 9-34.Google Scholar
  16. Gellner, Emst (1991): Nationalismus und Moderne. Berlin.Google Scholar
  17. Giddens, Antony (1995): Konsequenzen der Moderne. Frankfurt am Main.Google Scholar
  18. Goebel, Johannes/Christoph Clermont (1997): Die Tugend der Orientierungslosigkeit. Berlin.Google Scholar
  19. Hall, Stuart (1999): Die zwei Paradigmen der Cultural Studies. In: Karl H. Hör-ning/Rainer Winter (Hrsg.): Widerspenstige Kulturen. Frankfurt am Main, S. 13-42.Google Scholar
  20. Hall, Stuart (1999b): Kulturelle Identität und Globalisierung. In: Karl H. Hör-ning/Rainer Winter (Hrsg.): Widerspenstige Kulturen. Frankfurt am Main, S. 393-421.Google Scholar
  21. Huntington, Samuel P. (1997): Der Kampf der Kulturen. Die Neugestaltung der Welt-politik im 21. Jahrhundert. Frankfurt am Main.Google Scholar
  22. Kaschuba, Wolfgang (1994): Kulturalismus: Vom Verschwinden des Sozialen im gesellschaftlichen Diskurs. In: Berliner Journal für Soziologie. S. 179-192.Google Scholar
  23. Kattner, Ellen (1999): Mikrokosmos Kirrlach. In: Die Zeit vom 2. Juni 1999.Google Scholar
  24. Koller, Hans-Christoph (2002): Bildung und kulturelle Differenz. In: Margaret Kraul/Winfried Marotzki (Hrsg.): Biographische Arbeit. Opladen, S. 92-116.Google Scholar
  25. Kuper, Adam (1999): Culture. The Anthropologists’ Account. London, Cambridge Mass.Google Scholar
  26. Laclau, Ernesto 1990: New Reflections on the Revolution of our Time. LondonGoogle Scholar
  27. Sauter, Sven (2000): Wir sind „Frankfurter Türken“. Frankfurt am Main.Google Scholar
  28. Scheer, Albert (2001): Interkulturelle Bildung als Befähigung zu einem reflexiven Umgang mit kulturellen Einbettungen. In: Neue Praxis 4/2001 S. 347-357.Google Scholar
  29. Schmals, Klaus M./Hubert Heinelt (1997): Anspruch und Wirklichkeit ziviler Gesell-schaften. In: Dies. (Hrsg.): Zivile Gesellschaft. Opladen, S. 9-28.Google Scholar
  30. Sennett, Richard (1998): Der flexible Mensch. Die Kultur des neuen Kapitalismus. Berlin.Google Scholar
  31. Walzer, Michael (1992): Zivile Gesellschaft und amerikanische Demokratie. Berlin.Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 2002

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations