Advertisement

Regionale Leistungs- und Krankenhausplanung

Ein Simulationsmodell auf Basis eines Ameisenalgorithmus

  • Authors
  • Axel Focke

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-xviii
  2. Pages 1-19
  3. Pages 41-127
  4. Pages 129-134
  5. Pages 151-211
  6. Pages 213-224
  7. Pages 225-250
  8. Pages 251-256
  9. Back Matter
    Pages 257-273

About this book

Introduction

Die Krankenhausplanung in Deutschland entwickelt sich immer mehr zu einer Rahmenplanung, die es den Krankenhäusern vor Ort überlässt, diesen Rahmen zu füllen. Den Krankenhäusern fehlen jedoch meist geeignete Methoden, um gesicherte Grundlagen für die eigene Planung zu erstellen und in regionalen Verteilungsverhandlungen begründet mitsprechen zu können.

Basierend auf den Methoden der internationalen Krankenhausplanung erarbeitet Axel Focke ein Modell, das mit Hilfe eines Ameisenalgorithmus die Simulation von verschiedenen „Was-wäre-wenn-Situationen“ ermöglicht. Es erlaubt, den wenig komplizierten und vielfältig adaptierbaren Kernalgorithmus zu nutzen, um unterschiedliche Einflüsse, z.B. Politikänderungen, verändertes Patientenverhalten und Verschiebungen von Krankenhäusern/Abteilungen, gleichzeitig zu berücksichtigen und ihre Auswirkungen quantitativ zu bewerten.

Keywords

Ant colony optimization Geoinformationssystem (GIS) Gesundheitswesen Krankenhaus Krankenhausplanung Krankenhäuser Operations Research Verteilungsverhandlungen

Bibliographic information