Skip to main content
  • Book
  • © 2022

Wahlen und politische Einstellungen in Ost- und Westdeutschland

Persistenz, Konvergenz oder Divergenz?

Editors:

(view affiliations)
  • Kompakter Überblick über die Thematik

  • Ideale Heranführung an den Forschungsstand

  • Infragestellung von Binsenweisheiten

Part of the book series: Wahlen und politische Einstellungen (WAPOEIN)

Buying options

eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-35171-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 74.99
Price excludes VAT (USA)

This is a preview of subscription content, access via your institution.

About this book

Der Band befasst sich mit der Frage, ob sich Ost- und Westdeutsche in ihren politischen Einstellungen und ihrem Wahlverhalten einander angeglichen haben. In den einzelnen Beiträgen befassen sich die Autor:innen dabei unter anderem mit Themen wie rechtsextremistischen Einstellungen, politischer Sozialisation und Partizipation, politischem Wissen und der sozialstrukturellen Bedingtheit des Wahlverhaltens.

 

Die Herausgebenden

Prof. Dr. Martin Elff ist Professor für Politische Soziologie an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Jun.-Prof. Dr. Kathrin Ackermann ist Juniorprofessorin für empirisch- analytische Partizipationsforschung am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg.

Dr. Heiko Giebler ist Nachwuchsgruppenleiter im Exzellenzcluster „SCRIPTS“ an der Freien Universität Berlin und Gastwissenschaftler am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).

Keywords

  • Wahlverhalten
  • Ost- und Westdeutschland
  • Deutschland
  • politische Einstellungen
  • Wiedervereinigung
  • Wende
  • Politisches Wissen
  • Politisches Vertrauen
  • Ostdeutschland
  • Westdeutschland
  • Bundesrepublik
  • German Politics

Editors and Affiliations

  • Zeppelin Universität, Friedrichshafen, Deutschland

    Martin Elff

  • Universität Heidelberg, Heidelberg, Deutschland

    Kathrin Ackermann

  • Wissenschaftszentrum, Berlin, Deutschland

    Heiko Giebler

About the editors

Prof. Dr. Martin Elff ist Professor für Politische Soziologie an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Jun.-Prof. Dr. Kathrin Ackermann ist Juniorprofessorin für empirisch- analytische Partizipationsforschung am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg.

Dr. Heiko Giebler ist Nachwuchsgruppenleiter im Exzellenzcluster „SCRIPTS“ an der Freien Universität Berlin und Gastwissenschaftler am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).


Bibliographic Information

  • Book Title: Wahlen und politische Einstellungen in Ost- und Westdeutschland

  • Book Subtitle: Persistenz, Konvergenz oder Divergenz?

  • Editors: Martin Elff, Kathrin Ackermann, Heiko Giebler

  • Series Title: Wahlen und politische Einstellungen

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-35171-7

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Social Science and Law (German Language)

  • Copyright Information: Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2022

  • Softcover ISBN: 978-3-658-35170-0

  • eBook ISBN: 978-3-658-35171-7

  • Series ISSN: 2945-9591

  • Series E-ISSN: 2945-9605

  • Edition Number: 1

  • Number of Pages: XVII, 338

  • Number of Illustrations: 43 b/w illustrations, 10 illustrations in colour

  • Topics: Electoral Politics, Comparative Politics, European Politics, Social Structure

Buying options

eBook
USD 59.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-658-35171-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD 74.99
Price excludes VAT (USA)