Skip to main content
  • Book
  • Open Access
  • © 2020

System-Aufstellungen und ihre naturwissenschaftliche Begründung

Grundlage für eine innovative Methode zur Entscheidungsfindung in der Unternehmensführung

Authors:

  • Psychosoziale und wirtschaftswissenschaftliche Phänomene naturwissenschaftlich erklärt

Part of the book series: Systemaufstellungen in Wissenschaft und Praxis (SWP)

Buying options

Hardcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)

Table of contents (11 chapters)

  1. Front Matter

    Pages I-XXXVII
  2. Einstieg und Orientierung

    • Thomas Gehlert
    Pages 1-11Open Access
  3. Methodologischer Zugang

    • Thomas Gehlert
    Pages 13-45Open Access
  4. Wirtschaftswissenschaftlicher Zugang

    • Thomas Gehlert
    Pages 47-139Open Access
  5. Notwendige interdisziplinäre Erweiterung

    • Thomas Gehlert
    Pages 141-228Open Access
  6. Erklärungsansätze

    • Thomas Gehlert
    Pages 229-265Open Access
  7. Zwischenresümee – Erkenntnisse und Fragen

    • Thomas Gehlert
    Pages 267-270Open Access
  8. Auf dem Weg zu einer neuen Theorie

    • Thomas Gehlert
    Pages 271-290Open Access
  9. Modellentwicklung von der Mikro- zur Makrowelt

    • Thomas Gehlert
    Pages 291-534Open Access
  10. Homologie von QPhy–Systemtheorie–SyA

    • Thomas Gehlert
    Pages 535-551Open Access
  11. Ergebnisse und Ausblick

    • Thomas Gehlert
    Pages 553-587Open Access
  12. Fazit und Nachwort

    • Thomas Gehlert
    Pages 589-596Open Access
  13. Back Matter

    Pages 597-646

About this book

In dieser Open-Access-Publikation liefert Thomas Gehlert eine konsistente, auf aktuellen Experimenten und Theorien basierte, fundierte natur- und neurowissenschaftliche Theorie, die den zugrundeliegenden Prozess bei Intuition (Bauchgefühl) und System-Aufstellung beschreiben kann. Damit schließt er eine theoretische Lücke, die die breite Akzeptanz unzähliger experimenteller Ergebnisse in Entscheidungstheorie- und Intuitionsforschung verhinderte. Darauf aufbauend darf die System-Aufstellung als legitimierte Methode im Kontext von Unternehmensführung, strategischem Management und Entscheidungsfindung angesehen werden.

Der Inhalt
  • Wirtschaftswissenschaftlicher Zugang (Unternehmensführung, strategisches Management, Entscheidungen unter VUCA-Bedingungen, System-Aufstellungen)
  • Intuitionsforschung und Informationsübertragung
  • Quantenphysikalische Annäherung
  • Biologische Systeme und Physik
  • Neurowissenschaften – der Mensch als Entscheider
  • Homologie von Quantenphysik, Systemtheorie und System-Aufstellung
  • Theory of Mind
  • Homo Physicus als Zusammenfassung für ein neues Verständnis 

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Natur- und Neurowissenschaften, Psychologie, Pädagogik und Medizin
  • Führungskräfte und Entscheidungsträger aus den Bereichen Unternehmensführung, Management, HR, OE/PE

Der Autor
Dr. Thomas Gehlert ist Organisationsberater für Changeprozesse und Führungsfragen und Lehrbeauftragter an der LMU München.

Keywords

  • Homologie
  • Grounded Theory
  • Abduktion und Erkenntnisformen
  • Quantentheorie und offene Quantensysteme
  • Neurowissenschaften
  • Homo Physicus
  • System-Aufstellungen
  • Intuition
  • Unternehmensführung und strategisches Management
  • komplexe Entscheidungsprozesse in der VUCA-Welt
  • Theory of Mind
  • Informationstheorie
  • Wissenschaftliche Legitimation
  • naturwissenschaftlich begründetes Erklärungsmodell
  • Entscheidungsinstrument
  • Open Access

Authors and Affiliations

  • LMU München, München, Germany

    Thomas Gehlert

About the author

Dr. Thomas Gehler ist Organisationsberater für Changeprozesse und Führungsfragen und Lehrbeauftragter an der LMU München.

Bibliographic Information

Buying options

Hardcover Book USD 59.99
Price excludes VAT (USA)