Advertisement

Status epilepticus

  • Hermann Stefan
  • Jürgen Bauer

Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Hermann Stefan, Jürgen Bauer
    Pages 17-19
  3. Hermann Stefan, Jürgen Bauer
    Pages 20-29
  4. Hermann Stefan, Jürgen Bauer
    Pages 30-141
  5. Hermann Stefan, Jürgen Bauer
    Pages 142-159
  6. Hermann Stefan, Jürgen Bauer
    Pages 167-191

About this book

Introduction

Der Status epilepticus stellt eine Extremform der Manifestation epileptischer Anfälle dar. Er ist einer derjenigen Notfälle in der Medizin, bei denen eine rasche Diagnose und konsequentes Handeln die Prognose des weiteren Krankheitsverlaufes entscheidend mitbestimmen können. Die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten haben in den letzten Jahren eine erhebliche Erweiterung erfahren. Das Buch soll diesem Fortschritt Rechnung tragen. Der klinischen Relevanz entsprechend steht in diesem Buch der Grand mal-Status im Mittelpunkt. Doch werden auch die vielfältigen sonstigen Statusformen, darunter der immer noch - fälschlicherweise - als äußerst selten geltende Status komplex-partieller Anfälle und der nonkonvulsive Status, ausführlich dargestellt. Praktikable diagnostische und therapeutische Schemata machen das Buch zu einer unentbehrlichen Hilfe für den Arzt in Klinik und Praxis.

Keywords

Beatmung Epilepsie Epileptischer Anfall Notfälle Status epilepticus

Authors and affiliations

  • Hermann Stefan
    • 1
  • Jürgen Bauer
  1. 1.Neurologische UniversitätsklinikErlangenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-76027-3
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-53069-5
  • Online ISBN 978-3-642-76027-3
  • Series Print ISSN 0172-777X
  • Buy this book on publisher's site