Natürliche Familienplanung heute

  • Elisabeth Raith-Paula
  • Petra Frank-Herrmann
  • Günter Freundl
  • Thomas Strowitzki

About this book

Introduction

Natürliche Familienplanung heute – das bedeutet effektive Empfängnisverhütung oder gezielte Planung bei Kinderwunsch, die NFP-Methode ermöglicht beides. Sie bedient sich dabei der im Zyklus der Frau auftretenden Zeichen der Fruchtbarkeit, ist gesundheitlich unbedenklich und bietet ein hohes Maß an Sicherheit. Darüber hinaus entwickeln Frauen durch die Selbstbeobachtung Körperkompetenz von der Pubertät bis in die Wechseljahre.

Geschrieben von erfahrenen Experten, vermittelt das Buch in leicht verständlicher Weise die Grundlagen, Techniken und alles Wissenswerte zur NFP-Methode. Wie schon die Vorauflagen, basiert auch die 4. bearbeitete und aktualisierte Auflage auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Als Hilfe für das Beratungsgespräch mit der Patientin oder zum Nachlesen für die potenzielle Anwenderin, alle Fragen werden umfassend beantwortet. Detaillierte Anwendungsanleitungen helfen, das Gelesene in der Praxis umzusetzen. Zusätzlich werden die modernen Zykluscomputer ausführlich dargestellt, ihre Sicherheit verglichen und ihre Eignung zur Verhütung oder bei Kinderwunsch beurteilt.

Keywords

Empfängnisverhütung Fertilität Fruchtbarkeit Geburtenregelung Gynäkologie Kinderwunsch Kontrazeption Menstruationszyklus Methode Schwangerschaftsplanung Weiblicher Zyklus Zyklus sympto-thermale weiblicher

Authors and affiliations

  • Elisabeth Raith-Paula
    • 1
  • Petra Frank-Herrmann
    • 2
  • Günter Freundl
    • 3
  • Thomas Strowitzki
    • 2
  1. 1.Puchheim bei München
  2. 2.Abteilung für gynäkologische Endokrinologie und FertilitätsstörungenUniversitätsfrauenklinikHeidelberg
  3. 3.Düsseldorf

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-540-73441-3
  • Copyright Information Springer Medizin Verlag Heidelberg 2008
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Print ISBN 978-3-540-73439-0
  • Online ISBN 978-3-540-73441-3
  • About this book