Advertisement

Verfassung und Nation

Formen politischer Institutionalisierung in Deutschland und Frankreich

  • Authors
  • Daniel Schulz

Part of the Schriftenreihe „Verfassung und Politik“ book series (VUP)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Einleitung

    1. Daniel Schulz
      Pages 13-43
  3. Zur Genese politischer Institutionalisierungsformen

  4. Staatsrechtliche Achsenzeit

  5. Souverainisme und Verfassungspatriotismus

    1. Front Matter
      Pages 213-213
    2. Daniel Schulz
      Pages 215-251
    3. Daniel Schulz
      Pages 253-286
    4. Daniel Schulz
      Pages 287-292
  6. Back Matter
    Pages 293-320

About this book

Introduction

Die Bundesrepublik Deutschland und die V. Republik Frankreichs stehen im Prozess der europäischen Integration vor dem Erfahrungshintergrund zweier verschiedener nationaler Verfassungskulturen. Ziel dieser Arbeit ist es, die Entwicklung und die Wandlung des Verfassungsverständnisses in Deutschland und in Frankreich anhand seiner deutungskulturellen Ausprägungen zu analysieren. Verfassung und Nation können dabei als konkurrierende Ordnungsmuster verstanden werden, über die unterschiedliche Leitideen und Geltungsansprüche in politischen Deutungskämpfen langfristig verstetigt wurden.

Keywords

Bund Bundesrepublik Deutschland Deutschland Europäische Verfassung Frankreich Grundgesetz Nationbildung Staat

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80639-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2004
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-531-14410-8
  • Online ISBN 978-3-322-80639-0
  • Buy this book on publisher's site