Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten

, Volume 65, Issue 1, pp 249–278 | Cite as

über die Bedeutung des Nystagmus für die Neurologie

Article
  • 19 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1).
    Bárány, Handbuch der Neurologie von Lewandowsky, Bd. I, S. 919: Die nervösen Störungen des Cochlear- u. Vestibularapparates; Bd. III, S. 811: Spezielle Pathologie der Erkrankungen des Coohlear- u. Vestibularapparates.Google Scholar
  2. 2).
    Bárány, Vestibularapparat und Zentralnervensystem. Dtsch. Zeitschr. f. Nervenheilk.43, 356. 1912.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3).
    Bartels, über die vom Ohrapparat ausgelösten Augenbewegungen (labyrinthäre Ophthalmostatik). Klin. Monatsbl. f. Augenheilkunde, 50. Jahrg., 1912. Neue Folge14, 187.Google Scholar
  4. 4).
    Berg, Ein Fall von latentem Nystagmus. Zeitschr. f. Augenheilk.38, Heft 3 u. 4, nach dem Ref. in Neurol. Centralbl. 1918, S. 507.Google Scholar
  5. 5).
    Berger, Zur Pathogenese des katotonischen Stupors. Münch. med. Wochenschr. 1921, Nr. 15, S. 448.Google Scholar
  6. 6).
    Bielschowsky, Betrachtungen über das Entstehen des Augenzitterns der Bergleute. Zeitschr. f. Augenheilk.43, 264. 1920.Google Scholar
  7. 7).
    Bing, Kompendium der topischen Gehirn- und Rückenmarksdiagnostik, 4. Aufl. 1919.Google Scholar
  8. 8).
    Blohmke u. Reichmann, Beitrag zur differentialdiagnostischen Bedeutung des Bárányschen Zeigeversuchs. Nach dem Ref. in Neurol. Centralbl. 1918, S. 505.Google Scholar
  9. 9).
    Brückner, Zur Kenntnis des sog. willkürliehen Nystagmus. Zeitschr. f. Augenheilk.37, 184. 1917.Google Scholar
  10. 10).
    Cords, Die Augensymptome bei der Encephalitis lethargica. Münch. med. Wochenschr., 1920, Nr. 22, S. 627.Google Scholar
  11. 11).
    Elschnig, Konvergenzkrämpfe und intermittierender Nystagmus. Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.58, Febr./März, nach dem Ref. in Neurol. Centralbl. 1913, S. 711.Google Scholar
  12. 12).
    Gatscher, über die typischen Kopfbewegungen (rudimentärer Kopfnystagmus) des Säuglings als Teilerscheinung der vestibulären Drehreaktion, nach dem Ref. im Neurol. Centralbl. 1918, S. 505.Google Scholar
  13. 13).
    Güttich, Die Untersuchung des Ohrlabyrinths als Hilfsmittel bei der Diagnostik der Lues. Berl. klin. Wochenschr. 1921, Nr. 12, S. 277.Google Scholar
  14. 14).
    Igersheimer, über Nystagmus. Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.52, 336 u. 668. 1914.Google Scholar
  15. 15).
    Kestenbaum, Der latente Nystagmus und seine Beziehungen zur Fixation. Zeitschr. f. Augenheilk.45, Heft. 2, S. 97, 1921.Google Scholar
  16. 16).
    de Kleyn u. Magnus, Arch. f. d. ges. Physiol.178, 1920, nach dem Ref. im Zentralbl. f. d. ges. Ophthalmol.3, Hft. 1, S. 26, 1920.Google Scholar
  17. 17).
    de Kleyn u. C. Versteegh, über Unabhängigkeit des Dunkelnystagmus der Hunde vom Labyrinth. Ref. im Zentralbl. f. d. ges. Ophthalmol., 1920, S. 163.Google Scholar
  18. 18).
    Lafon, études sur le Nystagmus, nach dem Ref. im Zentralbl. f. d. ges. Ophthalmol. u. ihre Grenzgeb.3, 329. 1920.Google Scholar
  19. 19).
    Leva, Der kalorische Nystagmus bei komatösen Zuständen. Neurol.Centralbl.1914, S. 871.Google Scholar
  20. 20).
    Noethe, über Nystagmus bei Verletzung des Fußes der 2. Stirnwindung. Dtsch. med. Wochenschr. 1915, Nr. 41, nach dem Ref. im Neurol. Centralbl. 1916, S. 387.Google Scholar
  21. 21).
    Ohm, Graefes Arch. f. Ophthalmol.91, H. 2/3, nach dem Ref. im Neurol. im Centralbl. 1917, S. 712.Google Scholar
  22. 22).
    Ohm, Das Augenzittern der Bergleute. Graefes Arch. f. Ophthalmol.83, 1.Google Scholar
  23. 23).
    Ohm, über die Beziehungen zwischen Sehen und Augenbewegungen. Zeitschr. f. Augenheilk.43, 249. 1920.Google Scholar
  24. 24).
    Ohm, Beiträge zur Kenntnis des Augenzitterns der Bergleute. Nachlese, II. Teil. Graefes Arch. f. Ophthalmol,101, Jahrg. 2/3, S. 210–226. 1920.Google Scholar
  25. 25).
    Ohm, Augenzittern der Bergleute u. Unfall. Zeitschr. f. Augenheilk.45, H. 2, S. 82–96. 1921.Google Scholar
  26. 26).
    Popper, Ein Beitrag zur Frage des Lidnystagmus. Monatsschr. f. Psychiatr. u. Neurol.39, H. 3. 1916, nach dem Ref. im Neurol. Centralbl. 1917, S. 712.Google Scholar
  27. 27).
    Rosenfeld, Der vestibuläre Nystagmus und seine Bedeutung für die neurologische und psychiatrische Diagnostik. Springer 1911.Google Scholar
  28. 28).
    Rosenfeld, über vestibulären Kopfnystagmus bei Pseudobulbärparalyse. Arch. f. Psychiatr.53, H. 3. 1914.CrossRefGoogle Scholar
  29. 29).
    Rosenfeld, über das Verhalten des vestibulären Nystagmus bei Erkrankungen der Großhirnhemisphären. Neurol. Centralbl. 1914, S. 932.Google Scholar
  30. 30).
    Rosenfeld, Zur klinischen Diagnose der Hirnschwellung. Zeitschr. f. d. ges. Neurol. u. Psychiatr.53, H. 3 u. 4, S. 225. 1920.Google Scholar
  31. 31).
    Rosenfeld, über Skopolaminwirkungen am Nervensystem. Münch. med. Wochenschr., 1921, Nr. 31, S. 971.Google Scholar
  32. 32).
    Rothfeld, über den Einfluß des Stirnhirns auf die vestibulären Reaktionsbewegungen, nach dem Ref. im Neurol. Centralbl. 1921, S. 220.Google Scholar
  33. 33).
    Rothmann, Zur differential-diagnostischen Bedeutung des Bárányschen Zeigeversuchs. Neurol. Centralbl. 1914, Nr. 1, S. 3.Google Scholar
  34. 34).
    Schuster, Zur Pathologie der vertikalen Blicklähmung. Dtsch. Zeitschr. f. Nervenheilk.70, 97. 1921.Google Scholar
  35. 35).
    Singer, Hysterischer Nystagmus; Demonstr. in der Berl. Ges. f. Psychiatr. u. Nervenkr. 9. VII. 1917, nach dem Neurol. Centralbl. 1917, S. 764.Google Scholar
  36. 36).
    Sittig, Kasuistischer Beitrag zur Frage des Lidnystagmus, nach dem Ref. in Neurol. Centralbl. 1917, S. 72.Google Scholar
  37. 37).
    Steinert u. Bielschowsky, Ein Beitrag zur Physiologie u. Pathologie der vertikalen Blickbewegungen. Münch. med. Wochenschr. 1906, Nr. 33 u. 34.Google Scholar
  38. 38).
    Uhthoff, über die Augensymptome bei den Erkrankungen des Nervensystems. 11. Band des Handbuchs von Graefe-Saemisch.Google Scholar
  39. 39).
    Wagener, Med. Klinik, 1909, Nr. 11‚ S. 387. Die Bedeutung des vestibulären Nystagmus bei der Diagnose otitischer u. intrakranieller Erkrankungen.Google Scholar
  40. 40).
    Wagener, Mitteilungen über Nystagmus. Intern. Zentralbl. f. Ohrenheilk.5, 213. 1907.Google Scholar
  41. 41).
    Wehrli, über 6 Fälle von latentem Rucknystagmus. Klin. Monatsbl. f. Augenheilk.56, H. 2, nach dem Ref. im Neurol. Centralbl. 1917, S. 712.Google Scholar
  42. 42).
    Weizsäcker, Frhr. v., über einige Täuschungen in der Raumwahrnehmung bei Erkrankungen des Vestibular-apparates. Dtsch. Zeitschr. f. Nervenheilk.64, 1. 1919.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1922

Authors and Affiliations

  • Scharnke
    • 1
  1. 1.Psychiatrischen und Nervenklinik der Universität MarburgDeutschland

Personalised recommendations