Chapter

Praxis geschlechtersensibler und interkultureller Bildung

pp 143-153

Date:

Unterdrückung im Namen der Ehre: Definition, Ursache und mögliche Präventionsansätze

  • Ahmad MansourAffiliated with

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

„Er hat meine Ehre verletzt.“ Oder „ich muss meine Ehre verteidigen“ – ist auf deutschen Schulhöfen beinahe täglich zu hören. Kaum ein Tag vergeht, ohne dass das Wort „Ehre“ verwendet wird. Meist wird Ehre für Machtspiele zwischen den Jugendlichen benutzt oder im Zusammenhang, dass eben diese verletzt wurde durch Beschimpfungen der Mütter, durch Schwestern, die Liebesbeziehungen führen wollen, knappe und nicht den religiösen Normen entsprechenden Bekleidung tragen oder einfach nur durch eine Lehrerin, die schlechte Zensuren verteilt. Viele Mädchen dürfen nicht an Klassenfahrten mitfahren, anderen wird verboten an Sexualkunde oder Schwimmunterricht teilzunehmen. Alles im Namen der Ehre.