Wasserstofflampe

Living reference work entry
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Wasserstofflampe

Synonym(e)

H2-Lampe

Englischer Begriff

hydrogen lamp

Definition

Gasentladungslampe und Kontinuumstrahler (180–375 nm), dessen Lichterzeugung auf der Rekombination von in der Gasphase elektrothermisch erzeugten H-Atomen zu H2-Molekülen beruht.

Beschreibung

In Spektrometern setzt man sog. Niedervolt-Wasserstofflampen ein, die ein zeitlich und geometrisch sehr konstantes Licht erzeugen. Allerdings hat die Wasserstofflampe im Vergleich zur Xenonlampe und zur Deuteriumlampe eine schlechtere Lichtausbeute, weshalb diese heute bevorzugt eingesetzt werden.

Literatur

  1. Kortüm G (1962) Kolorimetrie, Photometrie und Spektrometrie. Eine Anleitung zur Ausführung von Absorptions-, Emissions-, Fluorescenz-, Streuungs-, Trübungs- und Reflexionsmessungen. Springer, Berlin/Göttingen/HeidelbergGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Bioscientia Institut für Medizinische Diagnostik GmbHIngelheimDeutschland

Personalised recommendations