Skip to main content

Lokale Sportvereine und soziale Integration

  • Living reference work entry
  • First Online:
Handbuch Lokale Integrationspolitik
  • 117 Accesses

Zusammenfassung

Der Beitrag thematisiert die Integrationsfunktionen des verbandlich organisierten Vereinssports in Deutschland. Dabei werden Konzepte und empirische Befunde dargestellt, die sich auf eine „Integration in den Sport“ und eine „Integration durch Sport“ beziehen. Diese Argumentationsfigur ist ebenso für staatliche Förderpolitiken von sportbezogenen Integrationsprogrammen und -maßnahmen bedeutsam. Deshalb wird auch auf die neokorporatistische Verflechtung von Sportverbänden mit Sportpolitik und -verwaltung im Rahmen des sportpolitischen Grundsatzes der „partnerschaftlichen Zusammenarbeit“ eingegangen.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Institutional subscriptions

Literatur

  • Baur, Jürgen, Hrsg. 2009. Evaluation des Programms „Integration durch Sport“ (Band 1). Potsdam: Universität Potsdam.

    Google Scholar 

  • Baur, Jürgen, und Sebastian Braun, Hrsg. 2003. Integrationsleistungen von Sportvereinen als Freiwilligenorganisationen. Aachen: Meyer & Meyer.

    Google Scholar 

  • Born, David. 2014. Vereine als öffentliches Gut. Die sozio-politischen Wirkungen lokaler Schweizer Vereinslandschaften. Wiesbaden: Springer VS.

    Book  Google Scholar 

  • Braun, Sebastian, Hrsg. 2013. Der Deutsche Olympische Sportbund in der Zivilgesellschaft. Eine sozialwissenschaftliche Analyse zur sportbezogenen Engagementpolitik. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    Google Scholar 

  • ———. 2015. Partnerschaft von Staat und Sport. In Dritter Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht: Kinder- und Jugendsport im Umbruch, Hrsg. Werner Schmidt, Nils Neuber, Thomas Rauschenbach, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Jessica Süßenbach, und Christoph Breuer, 466–483. Schorndorf: Hofmann.

    Google Scholar 

  • ———. 2018. „Integration durch Sport“ – Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. Schriftliche Fassung des Vortrags auf dem Kongress „Integration durch Sport – Perspektiven der sportbezogenen Integrationsarbeit“ am 17. November 2017, Hrsg. durch den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Frankfurt a. M.: DOSB. https://cdn.dosb.de/user_upload/www.integration-durch-sport.de/Service/Info-Material/IdS_Ergebnisbroschuere_Wiss._Begleitung_2015-2017.pdf. Zugegriffen am 27.09.2018.

  • ———. 2020a. Integration durch Sport – Konzepte, Befunde und Perspektiven. In Sport im Kontext von internationaler Zusammenarbeit. Perspektiven und Herausforderungen im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Praxis, Hrsg. Karen Petry, 27–36. Opladen: Barbara Budrich.

    Google Scholar 

  • ———. 2020b. Sportvereine und soziale Integration in Deutschland. Sportsoziologische Perspektiven. In Migration | Integration | Exklusion – Eine andere deutsch-französische Geschichte des Fußballs in den langen 1960er Jahren, Hrsg. Dietmar Hüser und Ansbert Baumann, 249–262. Tübingen: Narr Francke Attempto.

    Google Scholar 

  • ———. 2021. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zwischen Mitgliederinteressen und gesellschaftlichen Erwartungen. In Sportverbände: Stand und Perspektiven der Forschung, Hrsg. Lutz Thieme und Torsten Wojciechowski, 233–246. Schorndorf: Hofmann.

    Google Scholar 

  • Braun, Sebastian, und Sebastian Finke. 2010. Integrationsmotor Sportverein. Ergebnisse zum Modellprojekt „spin – sport interkulturell“. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    Google Scholar 

  • Braun, Sebastian, und Tina Nobis, Hrsg. 2011. Migration, Integration und Sport – Zivilgesellschaft vor Ort. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    Google Scholar 

  • ———. 2017. Migration and integration in Germany. In Routledge handbook of sport, race and ethnicity, Hrsg. John Nauright und David K. Wiggins, 186–198. London: Routledge.

    Google Scholar 

  • Breuer, Christoph, Hrsg. 2017. Sportentwicklungsbericht 2015/2016 Band 1. Analyse zur Situation der Sportvereine in Deutschland. Köln: Sportverlag Strauß.

    Google Scholar 

  • Breuer, Christoph, und Svenja Feiler. 2021. Sportvereine in Deutschland: Ergebnisse aus der 8. Welle des Sportentwicklungsberichts. Sportentwicklungsbericht für Deutschland 2020-2022 – Teil 1. Bonn: Bundesinstitut für Sportwissenschaft. https://my.page2flip.de/15646901/21240989/21243861/html5.html#/1. Zugegriffen am 24.11.2023.

  • Breuer, Christoph, Svenja Feiler, und Tobias Nowy. 2017. Sportvereine, Sportbünde und Flüchtlinge. In Sportentwicklungsbericht 2015/2016 Band 1. Analyse zur Situation der Sportvereine in Deutschland, Hrsg. Christoph Breuer, 47–100. Köln: Sportverlag Strauß.

    Google Scholar 

  • Buchstein, Hubertus. 1996. Die Zumutungen der Demokratie. Von der normativen Theorie des Bürgers zur institutionell vermittelten Präferenzkompetenz. In Politische Theorien in der Ära der Transformation, Hrsg. Klaus Beyme und Claus Offe, 295–324. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    Chapter  Google Scholar 

  • Burrmann, Ulrike. 2018. Sozialisation im Vereinssport am Beispiel der Förderung sozio-moralischer Kompetenzen. In Soziale Funktionen von Sportvereinen: Revisited, Hrsg. David Jaitner und Swen Körner, 217–236. Berlin: Lehmanns.

    Google Scholar 

  • ———. 2021a. Zur sozialen Integration von Heranwachsenden mit Migrationsgeschichte im vereinsorganisierten Kinder- und Jugendsport. In Kinder- und Jugendsportforschung in Deutschland – Bilanz und Perspektive, Hrsg. Nils Neuber, 33–60. Wiesbaden: Springer VS.

    Chapter  Google Scholar 

  • ———. 2021b. Sportbezogene Sozialisation. In Sport in Kultur und Gesellschaft, Hrsg. Arne Güllich und Michael Krüger, 197–216. Berlin: Springer.

    Chapter  Google Scholar 

  • Burrmann, Ulrike, und Michael Mutz. 2016. Sport participation of Muslim youth in Germany. In Sport in Islam and in Muslim communities, Hrsg. Alberto Testa und Mahfoud Amara, 33–49. London: Routledge.

    Google Scholar 

  • Burrmann, Ulrike, Anne Rübner, Sebastian Braun, Tina Nobis, Ronald Langner, Michael Mutz, Anabel Marquez-Lopez, und Mareike Rickert. 2014. Ziele, Konzepte und Wirkungen sportbezogener Integrationsarbeit aus Sicht der Funktionsträger/-innen des DOSB-Programms „Integration durch Sport“. DOSB. https://cdn.dosb.de/user_upload/www.integration-durch-sport.de/Service/Info-Material/Evaluation_des_Programms_Integration_durch_Sport_2013.pdf. Zugegriffen am 17.12.2018.

  • Burrmann, Ulrike, Michael Mutz, und Ursula Zender, Hrsg. 2015. Jugend, Migration und Sport. Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Burrmann, Ulrike, Miriam Seyda, Rüdiger Heim, und Svenja Konowalczyk. 2016. Individualisierungstendenzen im Sport von Heranwachsenden – revisited. Sport und Gesellschaft 13(2): 113–143.

    Article  Google Scholar 

  • Burrmann, Ulrike, Sebastian Braun, und Michael Mutz. 2020. In whom do we trust? The level and radius of social trust among sport club members. International Review for the Sociology of Sport 55(4): 416–436.

    Article  Google Scholar 

  • Deutscher Bundestag. 2023. 15. Sportbericht der Bundesregierung. Berlin: Drucksache 20/5900 des Deutschen Bundestages.

    Google Scholar 

  • Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), Hrsg. 2023. Bestandserhebung 2023. Fassung vom 01.11.2023. Stichtag der Erfassung: 01. Januar 2023. https://www.dosb.de/medienservice/statistiken. Zugegriffen am 02.11.2023.

  • ———, Hrsg. o. D. Mitgliedsorganisationen. https://www.dosb.de/ueber-uns/mitgliedsorganisationen/. Zugegriffen am 31.10.2023.

  • Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), Geschäftsbereich Sportentwicklung, Ressort Chancengleichheit und Diversity, Hrsg. 2014. Integration durch Sport – Programmkonzeption. 3. Aufl. DOSB. https://cdn.dosb.de/user_upload/www.integration-durch-sport.de/Service/Info-Material/Programmkonzeption_Integration_durch_Sport.pdf. Zugegriffen am 20.01.2018.

  • Deutscher Städtetag, Hrsg. 2022. Kommunale Sportpolitik und Sportförderung. Positionen und Empfehlungen des Deutschen Städtetages. Deutscher Städtetag. https://www.staedtetag.de/files/dst/docs/Publikationen/Positionspapiere/2022/Positionspapier_Kommunale_Sportpolitik.pdf. Zugegriffen am 24.11.2023.

  • Esser, Hartmut. 2000. Soziologie. Spezielle Grundlagen. Band 2: Die Konstruktion der Gesellschaft. Frankfurt a. M.: Campus.

    Google Scholar 

  • Filsinger, Dieter, und Frank Gesemann. 2017. Kommunale Integrationskonzepte: Verbreitung, Funktion und Wirksamkeit. Expertise im Auftrag des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration. Sachverständigenrat für Integration und Migration. https://www.svr-migration.de/wp-content/uploads/2023/01/Filsinger_Gesemann_Expertise_SVR__JG_2018-8.pdf. Zugegriffen am 24.11.2023.

  • Haberecht, Christian, und Frank Daumann. 2019. Kommunale Sportbünde als sportpolitische Akteure. Sport und Gesellschaft 16(1): 1–31.

    Article  Google Scholar 

  • Haring, Merten. 2010. Sportförderung in Deutschland: eine vergleichende Analyse der Bundesländer. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    Book  Google Scholar 

  • Haut, Jan. 2021. Sport und soziale Ungleichheit. In Sport in Kultur und Gesellschaft, Hrsg. Arne Güllich und Michael Krüger, 237–247. Heidelberg: Springer Spektrum.

    Chapter  Google Scholar 

  • Haut, Jan, und Eike Emrich. 2011. Sport für alle, Sport für manche. Soziale Ungleichheiten im pluralisierten Sport. Sportwissenschaft 41(4): 315–326.

    Article  Google Scholar 

  • Heinemann, Klaus. 2007. Einführung in die Soziologie des Sports, 5., überarb. u. akt. Aufl. Schorndorf: Hofmann.

    Google Scholar 

  • Horch, Heinz-Dieter. 1983. Strukturbesonderheiten freiwilliger Vereinigungen. Analyse und Untersuchung einer alternativen Form menschlichen Zusammenarbeitens. Frankfurt a. M.: Campus.

    Google Scholar 

  • Kleindienst-Cachay, Christa. 2007. Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund im organisierten Sport. Hohengehren: Schneider.

    Google Scholar 

  • Kleindienst-Cachay, Christa, Klaus Cachay, und Steffen Bahlke. 2012. Inklusion und Integration. Eine empirische Studie zur Integration von Migrantinnen und Migranten im organisierten Sport. Schorndorf: Hofmann.

    Google Scholar 

  • Koebel, Michel, und Silvester Stahl. 2013. Die Entwicklung der Sportsozialarbeit in Frankreich und Deutschland: Zwischen lokaler Integration und nationaler Identität. Revue d’Allemagne et des pays de langue allemande 44(4): 501–522.

    Google Scholar 

  • Kurz, Dietrich. 1990. Elemente des Schulsports. Schorndorf: Hofmann.

    Google Scholar 

  • Löffler, Berthold. 2011. Integration in Deutschland. Zwischen Assimilation und Multikulturalismus. München: Oldenbourg.

    Book  Google Scholar 

  • Meier, Heiko, Lars Riedl, und Marc Kukuk, Hrsg. 2016. Migration, Inklusion und Integration. Soziologische Beobachtungen des Sports. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren.

    Google Scholar 

  • Meier, Henk Erik, und Alexander Fuchs. 2014. From corporatism to open networks? Structural changes in German sport policy-making. International Journal of Sport Policy and Politics 6:327–348.

    Article  Google Scholar 

  • Meier, Rolf. 1995. Neokorporatistische Strukturen im Verhältnis von Sport und Staat. In Soziologie des Sports, Hrsg. Joachim Winkler und Kurt Weis, 91–106. Opladen: Westdeutscher Verlag.

    Chapter  Google Scholar 

  • Michelini, Enrico, Ulrike Burrmann, Tina Nobis, Jacqueline Tuchel, und Torsten Schlesinger. 2018. Sport offers for refugees in Germany. Promoting and hindering conditions in voluntary sport clubs. Society Register 2(1): 19–38.

    Article  Google Scholar 

  • Müller-Jentsch, Walther. 2008. Der Verein – ein blinder Fleck der Organisationssoziologie. Berliner Journal für Soziologie 18:476–502.

    Article  Google Scholar 

  • Münkler, Herfried. 1997. Der kompetente Bürger. In Politische Beteiligung und Bürgerengagement in Deutschland. Möglichkeiten und Grenzen, Hrsg. Angsar Klein und Rainer Schmalz-Bruns, 153–172. Baden-Baden: Nomos.

    Google Scholar 

  • Mutz, Michael. 2012. Sport als Sprungbrett in die Gesellschaft? Sportengagements von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und ihre Wirkungen. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

    Google Scholar 

  • ———. 2013. DOSB Expertise. Die Partizipation von Migrantinnen und Migranten am vereinsorganisierten Sport. Frankfurt a. M.: DOSB.

    Google Scholar 

  • Mutz, Michael, und Ulrike Burrmann. 2015a. Integration. In Dritter Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht. Kinder- und Jugendsport im Umbruch, Hrsg. Werner Schmidt (Gesamtleitung), Nils Neuber, Thomas Rauschenbach, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Jessica Süßenbach, und Christoph Breuer, 255–271. Schorndorf: Hofmann.

    Google Scholar 

  • ———. 2015b. Zur Beteiligung junger Migrantinnen und Migranten am Vereinssport. In Jugend, Migration und Sport. Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport, Hrsg. Ulrike Burrmann, Michael Mutz, und Ursula Zender, 69–90. Wiesbaden: Springer VS.

    Chapter  Google Scholar 

  • Nagel, Michael. 2003. Soziale Ungleichheiten im Sport. Aachen: Meyer & Meyer.

    Google Scholar 

  • Neuber, Nils, Hrsg. 2010. Informelles Lernen im Sport – Beiträge zur allgemeinen Bildungsdebatte. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    Google Scholar 

  • Nobis, Tina. 2013. Multikulturelle Zivilgesellschaft? Sportverbände und -vereine als Akteure der Integrationsarbeit. In Der Deutsche Olympische Sportbund in der Zivilgesellschaft. Eine sozialwissenschaftliche Analyse zur sportbezogenen Engagementpolitik, Hrsg. Sebastian Braun, 46–69. Wiesbaden: Springer VS.

    Chapter  Google Scholar 

  • ———. 2018. Integrationsfunktionen von Sportvereinen in der Migrationsgesellschaft. In Soziale Funktionen von Sportvereinen: revisited, Hrsg. David Jaitner und Swen Körner, 217–236. Berlin: Lehmanns.

    Google Scholar 

  • Nobis, Tina, und Katrin Albert. 2018. Kinder- und Jugendsport in einer geschichteten Gesellschaft? Aufarbeitung und Diskussion des aktuellen Forschungsstandes in Deutschland. Sport und Gesellschaft 15(1): 63–92.

    Article  Google Scholar 

  • Offe, Claus. 1999. „Sozialkapital“. Begriffliche Probleme und Wirkungsweise. In Perspektiven gesellschaftlichen Zusammenhalts. Empirische Befunde, Praxiserfahrungen, Meßkonzepte, Hrsg. Ernst Kistler, Heinz-Herbert Noll, und Eckhard Priller, 113–120. Berlin: Edition Sigma.

    Google Scholar 

  • ———. 2002. Reproduktionsbedingungen des Sozialvermögens. In Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft, Hrsg. Enquete-Kommission „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“ Deutscher Bundestag, 273–282. Opladen: Leske + Budrich.

    Chapter  Google Scholar 

  • Pruin, Wolfgang. 2008. Sportbünde und kommunale Sportpolitik. Aachen: Meyer & Meyer.

    Google Scholar 

  • Putnam, Robert D. 2000. Bowling alone. The collapse and revival of American community. New York: Simon & Schuster.

    Google Scholar 

  • Rittner, Volker, und Christoph Breuer. 2004. Gemeinwohlorientierung und soziale Bedeutung des Sports. Köln: Sportverlag Strauß.

    Google Scholar 

  • Rohrer, Tanja, und Max Haller. 2015. Sport und soziale Ungleichheit. Neue Befunde aus dem internationalen Vergleich. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 67:57–82.

    Article  Google Scholar 

  • Rosa, Hartmut. 2014. Beschleunigung und Entfremdung. Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit, 4. Aufl. Berlin: Suhrkamp.

    Google Scholar 

  • Schimank, Uwe. 2000. Gesellschaftliche Integrationsprobleme im Spiegel soziologischer Gegenwartsdiagnosen. Berliner Journal für Soziologie 10:449–469.

    Article  Google Scholar 

  • Schröder, Heinz. 1988. Der Deutsche Sportbund im politischen System der Bundesrepublik Deutschland. Münster: LIT.

    Google Scholar 

  • Schuppert, Gunnar Folke. 1997. Assoziative Demokratie. Zum Platz des organisierten Menschen in der Demokratietheorie. In Politische Beteiligung und Bürgerengagement in Deutschland. Möglichkeiten und Grenzen, Hrsg. Ansgar Klein und Rainer Schmalz-Bruns, 115–152. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.

    Google Scholar 

  • Seiberth, Klaus. 2012. Fremdheit im Sport. Eine kritische Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten und Grenzen der Integration im Sport. Schorndorf: Hofmann.

    Google Scholar 

  • Streeck, Wolfgang, Hrsg. 1994. Staat und Verbände. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Sonderheft 25. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.

    Google Scholar 

  • ———. 1999. Korporatismus in Deutschland. Zwischen Nationalstaat und Europäischer Union. Frankfurt a. M.: Campus.

    Google Scholar 

  • Strob, Burkhard. 1999. Der vereins- und verbandsorganisierte Sport: Ein Zusammenschluss von (Wahl)Gemeinschaften? Münster: Waxmann.

    Google Scholar 

  • Thiel, Ansgar, Klaus Seiberth, und Jochen Mayer. 2013. Sportsoziologie. Ein Lehrbuch in 13 Lektionen. Aachen: Meyer & Meyer.

    Google Scholar 

  • Thieme, Lutz, Hrsg. 2017. Der Sportverein – Versuch einer Bilanz. Schorndorf: Hofmann.

    Google Scholar 

  • Weßels, Bernhard. 2000. Die Entwicklung des deutschen Korporatismus. Aus Politik und Zeitgeschichte 26–27:10–17.

    Google Scholar 

  • Winter, Thomas von, und Ulrich Willems. 2009. Zum Wandel der Interessenvermittlung in Politikfeldern. Befunde aus der Verbände- und der Policy-Forschung. In Interessenvermittlung in Politikfeldern. Vergleichende Befunde der Policy- und Verbändeforschung, Hrsg. Britta Rehder, Thomas von Winter, und Ulrich Willems, 9–29. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    Google Scholar 

  • Zimmer, Annette. 2007. Vereine – Zivilgesellschaft konkret. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

    Book  Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Sebastian Braun .

Editor information

Editors and Affiliations

Section Editor information

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2024 Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert an Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this entry

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this entry

Braun, S. (2024). Lokale Sportvereine und soziale Integration. In: Gesemann, F., Filsinger, D., Münch, S. (eds) Handbuch Lokale Integrationspolitik. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-43195-2_38-1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-43195-2_38-1

  • Received:

  • Accepted:

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-43195-2

  • Online ISBN: 978-3-658-43195-2

  • eBook Packages: Springer Referenz Sozialwissenschaften und Recht

Publish with us

Policies and ethics