Advertisement

Institutionen der Medienpädagogik: Kita

Living reference work entry
  • 300 Downloads

Zusammenfassung

Die fortschreitende Digitalisierung betrifft alle Lebensbereiche, auch das Zusammenleben von Familien, das Aufwachsen von Kindern. Im Rahmen der Lebensweltorientierung gehört Medienbildung deshalb zum Bildungsauftrag der Kita. Die Kita als erstes Glied der Bildungskette kann Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung stärken und Kinder darin unterstützen, sich mit ihren Medienerfahrungen auseinanderzusetzen und chancengleich einen kompetenten, kritischen und kreativen Umgang mit Medien zu entwickeln.

Schlüsselwörter

Lebensweltorientierung Bildungspläne Medienbildung Erziehungs- und Bildungspartnerschaft Organisationsentwicklung 

Literatur

  1. Brüggemann, M. (2016). App und los!? Medien in Kitas als Aufgabe der Organisationsentwicklung. In J. Lauffer & R. Röllecke (Hrsg.), Krippe, Kita, Kinderzimmer. Medienpädagogik von Anfang an. München: kopaed.Google Scholar
  2. Brüggemann, M., Averbeck, I., & Breiter, A. (2013). Förderung von Medienkompetenz in Bremer Kindertageseinrichtungen. Bremen: Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifiB). www.ifib.de/publikationsdateien/Meko-Kita-Sept2013_ifib.pdf. Zugegriffen am 23.11.2020.
  3. Brüggemann, M., Welling, T., & Zeising, A. (2018). (Unveröffentlichter) Ergebnisbericht der Evaluation des Programms „Medien-Kids“. Im Auftrag der Senatorin für Kinder und Bildung Bremen. Bremen.Google Scholar
  4. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. (2013). Medienkompetenzförderung für Kinder und Jugendliche. Eine Bestandsaufnahme. Berlin.Google Scholar
  5. Eder, S., & Michaelis, C. (2016). Methodenpool und Materialien zur Elternarbeit. In Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (Hrsg.), Werkstattbuch Medienerziehung. Zusammenarbeit mit Eltern in Theorie und Praxis. Köln: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.Google Scholar
  6. Eder, S., & Roboom, S. (2018). Big Data im Kinderzimmer! „Big Job“ für die Kita!? Digitalisierung, Datafizierung und pädagogische Positionierung. In J. G. Brandt, C. Hoffmann, M. Kaulbach & T. Schmidt (Hrsg.), Frühe Kindheit und Medien. Aspekte der Medienkompetenzförderung in der Kita (S. 123–143). Leverkusen: Budrich.CrossRefGoogle Scholar
  7. Eder, S., Brüggemann, M., & Kratzsch, J. (2017). Kinder im Mittelpunkt: Frühe Bildung und Medien gehören zusammen. Positionspapier der GMK- Fachgruppe Kita. www.gmk-net.de/fileadmin/pdf/gmk_medienbildung_kita_positionspapier.pdf. Zugegriffen am 23.11.2020.
  8. Eggert, S., Wagner, U., & Schubert, G. (2016). Grundlagen zur Medienerziehung in der Familie. Expertise im Rahmen der Studie MoFam – Mobile Medien in der Familie. kinder.jff.de/studiemofam. Zugegriffen am 23.11.2020.
  9. Eickelmann, B., Aufenanger, S., & Herzig, B. (2013). Medienbildung entlang der Bildungskette. Deutsche Telekom Stiftung. www.telekom-stiftung.de/sites/default/files/files/media/publications/buch_medienbildung.bildungskette_end.pdf. Zugegriffen am 23.11.2020.
  10. Feil, C. (2016). Kinder am Tablet. Beobachtungen zur Medienaneignung zwei- bis sechsjähriger Kinder. Präsentation im Rahmen der Fachtagung „Tablets in Kinderhand“, DJI München 28.01.2016. www.dji.de/ueber-uns/fachtagung-tablets-in-kinderhand/praesentationen.html. Zugegriffen am 23.11.2020
  11. Institut für Demoskopie Allensbach. (2014). Digitale Medienbildung in Grundschule und Kindergarten. Ergebnisse einer Befragung von Eltern, Lehrkräften an Grundschulen und Erzieher(innen) in Kindergärten im Auftrag der Deutsche Telekom Stiftung. www.telekom-stiftung.de/sites/default/files/files/media/publications/ergebnisse_allensbach-umfrage_gesamt.pdf. Zugegriffen am 23.11.2020.
  12. Kutscher, N., & Bischof, J. (2019). Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Projekts „Medienbildung in der Kita“. Abschlussbericht (unveröffentlichte Version) im Auftrag des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration – MKFFI NRW.Google Scholar
  13. Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest MPFS. (Hrsg.). (2018). FIM-Studie 2016. Familie, Interaktion & Medien. Untersuchung zur Kommunikation und Mediennutzung in Familien. www.mpfs.de/studien/fim-studie/2016. Zugegriffen am 23.11.2020.
  14. Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest MPFS. (2019). KIM 2018 – Kinder Internet Medien. Basisuntersuchung zum Medienumgang 6- bis 13-jähriger. www.mpfs.de/studien/kim-studie/2018.
  15. Meister, D. M., Friedrichs, H., Keller, K., Pielsticker, A., & Temps T. (2012). Chancen und Potenziale digitaler Medien zur Umsetzung des Bildungsauftrags in Kindertageseinrichtungen in NRW: Forschungsbericht der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und der Universität Paderborn.Google Scholar
  16. Neuss, N. (2013). Medienkompetenz in der frühen Kindheit. In Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.), Medienkompetenzförderung für Kinder und Jugendliche. Eine Bestandsaufnahme (S. 34–45). Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.Google Scholar
  17. Orde, H. v. (Internationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen – IZI)/Durner, A. (2020). Grunddaten Kinder und Medien 2020. Zusammengestellt aus verschiedenen Befragungen und Studien. www.br-online.de/jugend/izi/deutsch/Grunddaten_Kinder_u_Medien.pdf.
  18. Roboom, S. (2019a). Medien zum Mitmachen: Impulse für die Medienbildung in der Kita. Freiburg: Herder.Google Scholar
  19. Roboom, S. (2019b). Mit Medien kompetent und kreativ umgehen. Basiswissen & Praxisanregungen (2. Aufl.). Freiburg: Beltz.Google Scholar
  20. Schneider, B., Scherer, H., Gonser, N., & Tiele, A. (2010). Medienpädagogische Kompetenz in Kinderschuhen. Eine empirische Studie zur Medienkompetenz von Erzieherinnen und Erziehern in Kindergärten (Schriftenreihe der NLM Band 27). Berlin: Vistas.Google Scholar
  21. Schubert, G., Brüggen, N., Oberlinner, A., Eggert, S., & Jochim, V. (2018). Haltungen von pädagogischem Personal zu mobilen Medien, Internet und digitalen Spielen in Kindertageseinrichtungen. Bericht der Teilstudie „Mobile Medien und Internet im Kindesalter – Fokus Kindertageseinrichtungen“. München: JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. kinder.jff.de/studiemofam.
  22. Six, U., & Gimmler, R. (2007). Förderung von Medienkompetenz im Kindergarten. Eine empirische Studie zu Bedingung und Handlungsformen der Medienerziehung (Schriftenreihe Medienforschung der LfM Band 57). Berlin: Vistas.Google Scholar

Authors and Affiliations

  1. 1.Blickwechsel e.V. - Verein für Medien- und KulturpädagogikBremenDeutschland

Personalised recommendations