Skip to main content

Digitalpolitik

  • Living reference work entry
  • Latest version View entry history
  • First Online:
Handbuch Digitalisierung in Staat und Verwaltung
  • 261 Accesses

Zusammenfassung

Aus der Digitalisierung von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik erwachsen vielfältige Herausforderungen. Das politische Handlungsfeld, das auf die Bearbeitung, Steuerung und Gestaltung dieses Bereichs in seiner inhaltlichen, institutionellen und prozessualen Dimension abzielt, ist die Digitalpolitik. Dieser Gegenstands- und Problembereich stellt jedoch kein etabliertes, eigenständiges Politikfeld dar. Zwar findet eine Institutionalisierung auf Bundesebene statt, allerdings bleibt die konkrete Ausgestaltung von Zuständigkeiten und Entscheidungskompetenzen auf der Suche nach einer wirksamen Steuerung und koordinierten Gestaltung der digitalen Transformation weiterhin volatil.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Institutional subscriptions

Similar content being viewed by others

Literatur

Weiterführende Literatur

  • Betz, Joachim, und Hans-Dieter Kübler. 2013. Internet Governance. Wer regiert wie das Internet? Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Busch, Andreas, Yana Breindl, und Tobias Jakobi. 2019. Netzpolitik. Ein einführender Überblick. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Hösl, Maximilian, und Abel Reiberg. 2016. Netzpolitik in statu nascendi. Eine Annäherung an Wegmarken der Politikfeldgenese. In Text Mining in den Sozialwissenschaften. Grundlagen und Anwendungen zwischen qualitativer und quantitativer Diskursanalyse, Hrsg. Matthias Lemke und Gregor Wiedmann, 315–342. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • Jaume-Palasi, Lorena, Julia Pohle, und Matthias Spielkamp. 2017. Digitalpolitik. Eine Einführung. Berlin: Wikimedia Deutschland e. V. und iRights.international. https://irights.info/wp-content/uploads/2017/05/Digitalpolitik_-_Eine_Einfuehrung.pdf. Zugegriffen am 10.09.2018.

    Google Scholar 

  • Scheffel, Folke. 2016. Netzpolitik als Policy Subsystem? Internetregulierung in Deutschland 2005–2011. Baden-Baden: Nomos.

    Google Scholar 

  • Reiberg, Abel. 2018. Netzpolitik. Genese eines Politikfeldes. Baden-Baden: Nomos.

    Book  Google Scholar 

  • Wewer, Göttrik. 2019. Digitalpolitik, Digitalstaat, Digitalverwaltung. In Handbuch zur Verwaltungsreform, Hrsg. Sylvia Veit, Christoph Reichard und Göttrik Wewer, 213–223. Wiesbaden: Springer VS.

    Chapter  Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Samuel Greef .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2023 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this entry

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this entry

Greef, S. (2023). Digitalpolitik. In: Klenk, T., Nullmeier, F., Wewer, G. (eds) Handbuch Digitalisierung in Staat und Verwaltung. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-23669-4_41-2

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-23669-4_41-2

  • Received:

  • Accepted:

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-23669-4

  • Online ISBN: 978-3-658-23669-4

  • eBook Packages: Springer Referenz Sozialwissenschaften und Recht

Publish with us

Policies and ethics

Chapter history

  1. Latest

    Digitalpolitik
    Published:
    04 February 2023

    DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-23669-4_41-2

  2. Original

    Digitalpolitik
    Published:
    14 November 2019

    DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-23669-4_41-1