Advertisement

IoPT, Anliegenmethode und Resonanztechnik

  • Franz RuppertEmail author
Living reference work entry
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschreibt die Entwicklung des Autors vom Familien-Aufsteller, zum Trauma-Therapeuten und schließlich zum Begründer der Identitätsorientierten Psychotraumatheorie und -therapie (IoPT). Es werden die Meilensteine der Theorieentwicklung und die Aufstellungsarbeit mit Hilfe der Anliegenmethode und Resonanztechnik, die seiner derzeitigen Praxis zugrunde liegt, ausführlich dargestellt und begründet.

Schlüsselwörter

Identität Trauma Bindungstrauma Anliegen Aufstellungen Resonanz 

Literatur

  1. Barwinski, R. (2018). Opfer-Täter-Bindung bei Beziehungstraumata. Trauma, 1, 16–24.Google Scholar
  2. Bowlby, J. (1998). Attachment and loss (Loss: Sadness and depression, Bd. III). London: Random House.Google Scholar
  3. Hellinger, B. (1994). Ordnungen der Liebe. Heidelberg: Carl Auer.Google Scholar
  4. Levine, P. (1998). Trauma-Heilung. Das Erwachen des Tigers. Essen: Synthesis.Google Scholar
  5. Ruppert, F. (2002). Verwirrte Seelen. München: Kösel.Google Scholar
  6. Ruppert, F. (2007). Seelische Spaltung und innere Heilung. Stuttgart: Klett-Cotta.Google Scholar
  7. Ruppert, F. (2012). Trauma, Angst und Liebe. München: Kösel.Google Scholar
  8. Ruppert, F. (Hrsg.). (2014). Frühes Trauma. Stuttgart: Klett-Cotta.Google Scholar
  9. Ruppert, F. (2018). Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft. Wie Täter-Opfer-Dynamiken unser Leben bestimmen und wie wir uns daraus befreien. Stuttgart: Klett-Cotta.Google Scholar
  10. Ruppert, F. (2019). Liebe, Lust und Trauma. Unterwegs zu gesunder sexueller Identität. München: Kösel.Google Scholar
  11. Ruppert, F., & Banzhaf, H. (Hrsg.). (2017). Mein Körper, mein Trauma, mein Ich. Anliegen aufstellen, aus der Traumabiografie aussteigen. München: Kösel.Google Scholar
  12. Schmidbauer, W. (1977). Die hilflosen Helfer. Über die seelische Problematik der helfenden Berufe. Reinbek: Rowohlt.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations