Living Reference Work Entry

Handbuch Sprache in den Public Relations

Part of the series Springer Reference Sozialwissenschaften pp 1-24

Date: Latest Version

Sprache in der Unternehmenskommunikation auf Facebook

  • Andreas BrüserAffiliated withKOMM.PASSION GMBH
  • , Alexander GüttlerAffiliated withKOMM.PASSION GMBH Email author 

Zusammenfassung

Internet und Social Media sind wichtige Handlungsfelder für professionelle Kommunikatoren. Auch PR-Forscher widmen sich zunehmend dem Online-Bereich, wobei sprachliche Aspekte bislang nur eine geringe Rolle spielen. Dieser Beitrag wirft einen ersten Blick auf die Sprache der Unternehmenskommunikation im Social Web. Dazu wurden die Facebook-Posts dreier Unternehmen untersucht und mit ihren Pressemitteilungen verglichen. Die Analyse zeigt, dass die Posts zum Teil stark vom praxeologischen Idealbild des dialogorientierten Texts abweichen. Die untersuchten Facebook-Seiten erscheinen weniger als Dialogplattformen denn als imageprägende Impulsstrecken, die immer wieder Mitteilungen zum Unternehmen, seinen Produkten und Angeboten senden. Dies geschieht nicht selten in Form von konventioneller oder pseudo-dialogorientierter Push-Kommunikation.

Schlüsselwörter

Social Media Unternehmenskommunikation Public Relations Online-PR Facebook