Advertisement

Die Medialität der Filmanalyse

Einleitung zu Sektion 3: Handwerk, Werkzeuge, Methoden, Arbeitsmittel
Living reference work entry
  • 751 Downloads
Part of the Springer Reference Geisteswissenschaften book series (SPREFGEIST)

Zusammenfassung

Die Einleitung in Sektion 3 des „Handbuchs Filmanalyse“ betont die historischen und materiellen Voraussetzungen der Filmanalyse und führt kurz in die folgenden Beiträge ein. Welchen Stellenwert hat es, dass immer mehr – aber bei weitem nicht alle – Filme heute als Datenpakete vorliegen? Welche neuen Zugriffe auf Filme ermöglicht dies? Welche Arten von Analyse, welche Typen von Film schließt dies ein, aber möglicherweise auch aus?

Schlüsselwörter

Filmanalyse Medialität Handwerk Werkzeuge Methoden Arbeitsmittel 

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MedienwissenschaftPhilipps-Universität MarburgMarburgDeutschland
  2. 2.Freie Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations