Advertisement

Fraktionen und Ausschüsse des Deutschen Bundestages

  • Michael Eilfort
Living reference work entry
Part of the Springer Reference Sozialwissenschaften book series (SRS)

Zusammenfassung

Politikberatung in Fraktionsführungen im Deutschen Bundestag erfolgt in erster Linie durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen – und dies erfolgreicher als häufig vermutet. Denn nur Menschen, die den Politik- und Parlamentsbetrieb gut kennen, sind in der Lage, die individuell nötige Beratung für Politiker und Politikerinnen zu bieten: zu ihr gehört neben inhaltlicher Recherche und Argumentation auch ganz maßgeblich die „politische Machbarkeit“. Dieser Beitrag beschreibt die besonderen Herausforderungen der Politikberatung in Fraktionen und Ausschüssen und geht dabei besonders auf die Themen Kommunikation, politische Strategie und Positionierung ein.

Keywords

Geschlossenheit Politische Rationalität Kommunikation Einbindung Politikberatung 

Literatur

  1. Dhungel, Anna-Katharina, und Eric Linhart. 2014. Interessenvermittlung in den Ausschüssen des Deutschen Bundestages. ZParl 2014(4): 743–762.CrossRefGoogle Scholar
  2. Hirscher, Gerhard, und Karl-Rudolf Korte, Hrsg. 2003. Information und Entscheidung. Kommunikationsmanagement der politischen Führung. Wiesbaden: Westdeutscher.Google Scholar
  3. Kranenpohl, Uwe, Heinrich Oberreuter und Martin Sebaldt, Hrsg. 2001. Der Deutsche Bundestag im Wandel. Ergebnisse neuerer Parlamentarismusforschung. Wiesbaden: Westdeutscher.Google Scholar
  4. Lempp, Jacob, und Angela Meyer. 2013. Politikberatung (PDF). Political Science Applied, 2013(2). Zugegriffen am 13.02.2015, ISSN 2306–5907.Google Scholar
  5. Schöne, Helmar, und Julia von Blumenthal. 2009. Parlamentarismusforschung in Deutschland. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  6. Schüttemeyer, Suzanne. 1998. Fraktionen im Deutschen Bundestag 1949–1997. Empirische Befunde und theoretische Folgerungen. Opladen: Westdeutscher.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Stiftung Marktwirtschaft, Eberhard karls universität TübingenBerlinDeutschland

Personalised recommendations