Living Reference Work Entry

Handbuch Visuelle Kommunikationsforschung

Part of the series Springer Reference Sozialwissenschaften pp 1-23

Date: Latest Version

Visuelle Unternehmenskommunikation

Visuelle Kommunikation als strategisches Instrument der Marken- und Unternehmenskommunikation
  • Alexander BerzlerAffiliated withBerzler Communication + Design Email author 

Zusammenfassung

Der Aufbau und Erhalt einer klaren Identität, das Differenzieren von der Konkurrenz sowie das Erreichen von Aufmerksamkeit werden als Kernfunktionen Visueller Kommunikation im Marken- und Unternehmenskontext präsentiert. Das begriffliche Verständnis wie auch das Modell und die dargelegten ganzheitlichen Anwendungsfelder der Visuellen Unternehmenskommunikation gehen daher deutlich über die Ebene der dekorativen Ästhetik hinaus und präsentieren visuelle Kommunikation vielmehr als strategisches Instrument der Marken- und Unternehmenskommunikation. In Zeiten der Informationsüberlastung und gesättigter Märkte mit austauschbaren Produkten (etwa in Bezug auf Kernnutzen, Qualität, Preis) und Dienstleitungen wird die ökonomische Bedeutung visueller Kommunikation für die Marken- und Unternehmenskommunikation evident.

Schlüsselwörter

Visuelle Kommunikation Unternehmenskommunikation Corporate Design Branding Strategische Unternehmensführung