Skip to main content

Bildung und Lernen mit sozialen Medien

  • 1165 Accesses

Part of the Springer Reference Sozialwissenschaften book series (SRS)

Zusammenfassung

Die Diskussion von sozialen Medien in Bildungs- und Lernkontexten ist vielfältig. Zur Strukturierung der Debatte wird zwischen drei zentralen Diskussionslinien und Perspektiven unterschieden. Anknüpfend an eine mediendidaktische Perspektive werden soziale Medien als Werkzeuge des Lehrens und Lernens betrachtet. Es werden spezifische Potenziale zur Gestaltung von Lehr- und Lernarrangements aufgezeigt und zentrale Spannungsfelder markiert. Die Betrachtung von sozialen Medien als Inhalt des Lehrens und Lernens zur Entwicklung digitaler Kompetenzen markiert eine zweite Perspektive. Inwiefern die Thematisierung von sozialen Medien eine Entwicklung digitaler Kompetenzen ermöglicht, wird hinsichtlich vier zentraler Inhaltsbereiche einer institutionellen Medienbildung diskutiert. Abschließend wird die Perspektive skizziert, soziale Medien als spezifischen Rahmen von Lern- und Bildungsprozessen zu betrachten. Während aus bildungspraktischer Sicht soziale Medien in diesem Zusammenhang häufig als Störfaktor gesehen werden, lassen sich soziale Medien aus bildungstheoretischer Perspektive als Räume zur medialen Artikulation und Partizipation beschreiben, welche neue Reflexions- und Bildungspotenziale eröffnen.

Schlüsselwörter

This is a preview of subscription content, log in via an institution.

Notes

  1. 1.

    Mit den Begriffen „Freeriding“ und „Social Loafing“ werden Phänomene in Gruppenarbeiten beschrieben, bei den sich Studierende nicht in gleicher Weise aktiv beteiligen (Hall und Buzwell 2013).

  2. 2.

    https://twitter.com/de/tos#updateintlWho. Zugegriffen am 15.06.2021.

Literatur

  • Aydin, Selami. 2012. A review of research on Facebook as an educational environment. Educational Technology Research and Development 60(6): 1093–1106. https://doi.org/10.1007/s11423-012-9260-7.

    Article  Google Scholar 

  • Baumgartner, Peter. 2006. Web 2.0: Social software & E-learning. Computer + Personal (CoPers), Schwerpunktheft: E-Learning und Social Software 14(8): 20–22.

    Google Scholar 

  • Bellinger, Franziska, und Kerstin Mayrberger. 2019. Systematic Literature Review zu Open Educational Practices (OEP) in der Hochschule im europäischen Forschungskontext. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung 34:19–46. https://doi.org/10.21240/mpaed/34/2019.02.18.X.

    Article  Google Scholar 

  • Berlanga, Adriana J., Francisco García Peñalvo, und Peter B. Sloep. 2010. Towards eLearning 2.0 university. Interactive Learning Environments 18:199–201.

    Article  Google Scholar 

  • Biermann, Ralf, Johannes Fromme, und Dan Verständig. 2014. Partizipative Medienkulturen als Transformation von Beteiligungsmöglichkeiten – Einleitung. In Partizipative Medienkulturen: Positionen und Untersuchungen zu veränderten Formen öffentlicher Teilhabe, Hrsg. Ralf Biermann, Johannes Fromme und Dan Verständig, 7–17. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-01793-4_1.

    Chapter  Google Scholar 

  • Bonk, Curtis J., Mimi Miyoung Lee, Nari Kim, und Meng-Fen Grace Lin. 2009. The tensions of transformation in three cross-institutional wikibook projects. The Internet and Higher Education 12(3–4): 126–135. https://doi.org/10.1016/j.iheduc.2009.04.002.

    Article  Google Scholar 

  • Bremer, Claudia. 2012. Wikis in der Hochschullehre. In Wikis in Schule und Hochschule, Hrsg. M. Beißwenger, N. Anskeit und A. Storrer, 81–120. Boizenburg: Werner Hülsbusch.

    Google Scholar 

  • Brüggen, Niels, und Mareike Schemmerling. 2014. Das Social Web und die Aneignung von Sozialräumen. sozialraum.de, Nr. 1/2014. https://www.sozialraum.de/das-social-web-und-die-aneignung-von-sozialraeumen.php.

  • Carpenter, Jeffrey P., Scott A. Morrison, Madeline Craft, und Michalene Lee. 2020. How and why are educators using Instagram? Teaching and Teacher Education 96:103149. https://doi.org/10.1016/j.tate.2020.103149.

    Article  Google Scholar 

  • Conze, Daniela, Kerstin Drossel, und Birgit Eickelmann. 2020. Lehrer*innenbildung in virtuellen Lernnetzwerken – Warum engagieren sich Lehrkräfte im #twitterlehrerzimmer. In Bildung, Schule, Digitalisierung, Hrsg. Kai Kaspar, Michael Becker-Mrotzek, Sandra Hofhues, Johannes König und Daniela Schmeinck, 31–37. Münster: Waxmann. https://doi.org/10.31244/9783830992462.

    Chapter  Google Scholar 

  • Döbeli Honegger, Beat. 2016. Mehr als 0 und 1. Schule in einer digitalisierten Welt. Bern: hep.

    Google Scholar 

  • Dohn, Nina Bonderup. 2009. Web 2.0: Inherent tensions and evident challenges for education. International Journal of Computer-Supported Collaborative Learning 4(3): 343–363. https://doi.org/10.1007/s11412-009-9066-8.

    Article  Google Scholar 

  • Ebner, Martin, Conrad Lienhardt, Matthias Rohs, und Iris Meyer. 2010. Microblogs in Higher Education – A chance to facilitate informal and process-oriented learning? Computers & Education 55(1): 92–100. https://doi.org/10.1016/j.compedu.2009.12.006.

    Article  Google Scholar 

  • Ehlers, Ulf-Daniel. 2010. Qualität für digitale Lernwelten: Von der Kontrolle zur Partizipation und Reflexion. In Digitale Lernwelten: Konzepte, Beispiele und Perspektiven, Hrsg. Kai-Uwe Hugger und Markus Walber, 59–73. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-92365-9_4.

    Chapter  Google Scholar 

  • Ehlers, Ulf-Daniel, Heimo H. Adelsberger, und Sinje Teschler. 2009. Reflexion im Netz: Auf dem Weg zur Employability im Studium. In E-Learning 2009: Lernen im digitalen Zeitalter, Hrsg. Nicolas Apostolopoulos, Harriet Hoffmann, Veronika Mansmann und Andreas Schwill, 15–29. Medien in der Wissenschaft. Münster [u. a.]: Waxmann.

    Google Scholar 

  • Eickelmann, Birgit, Wilfried Bos, Julia Gerick, Frank Goldhammer, Heike Schaumburg, Knut Schwippert, Martin Senkbeil, und Jan Vahrenhold. 2019. ICILS 2018 #Deutschland Computer- und informationsbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im zweiten internationalen Vergleich und Kompetenzen im Bereich Computational Thinking. Münster: Waxmann. https://www.waxmann.com/index.php?eID=download&buchnr=4000.

  • Fromme, Johannes, und Werner Sesink. 2008. Pädagogische Medientheorie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften|GWV Fachverlage GmbH. https://doi.org/10.1007/978-3-531-90971-4.

    Book  Google Scholar 

  • Fromme, Johannes, Benjamin Jörissen, und Alexander Unger. 2008. Bildungspotenziale digitaler Spiele und Spielkulturen. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung 15 (Computerspiele und Videogames): 1–23. https://doi.org/10.21240/mpaed/15_16/2008.12.22.X.

  • Golder, Scott A., und Bernardo A. Huberman. 2006. Usage patterns of collaborative tagging systems. Journal of Information Science. https://doi.org/10.1177/0165551506062337.

  • Grell, Petra, und Franco Rau. 2011. Partizipationslücken – Social Software in der Hochschullehre. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung 21(0): 1–23. https://doi.org/10.21240/mpaed/21/2011.11.21.X.

    Article  Google Scholar 

  • Grell, Petra, und Franco Rau. 2014. Medienbildung 2.0. Soziale Online-Netzwerke in der pädagogischen Diskussion. Computer + Unterricht 95:14–17.

    Google Scholar 

  • Grosseck, Gabriela. 2009. To use or not to use web 2.0 in higher education? Procedia – Social and Behavioral Sciences 1(1): 478–482. https://doi.org/10.1016/j.sbspro.2009.01.087.

    Article  Google Scholar 

  • Guth, Sarah, und Corrado Petrucco. 2009. Social software and language acquisition. In Handbook of research on E-learning methodologies for language acquisition, Hrsg. R. Càssia Veiga Marriott und P. L. Torres, 424–442. New York: Information Science Reference.

    Chapter  Google Scholar 

  • Hall, David, und Simone Buzwell. 2013. The problem of free-riding in group projects: Looking beyond social loafing as reason for non-contribution. Active Learning in Higher Education 14(1): 37–49. https://doi.org/10.1177/1469787412467123.

    Article  Google Scholar 

  • Hepp, Andreas, Andreas Breiter, und Uwe Hasebrink, Hrsg. 2018. Communicative figurations: Transforming communications in times of deep mediatization. Transforming communications – Studies in cross-media research. Palgrave Macmillan. https://doi.org/10.1007/978-3-319-65584-0.

  • Hjarvard, Stig. 2013. The mediatization of culture and society. Routledge. https://www.routledge.com/The-Mediatization-of-Culture-and-Society/Hjarvard/p/book/9780415692373.

  • Iske, Stefan, und Winfried Marotzki. 2010. Wikis: Reflexivität, Prozessualität und Partizipation. In Medienbildung in neuen Kulturräumen. Die deutschprachige und britische Diskussion, Hrsg. Ben Bachmair, 1. Aufl., 141–151. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-92133-4_10.

    Chapter  Google Scholar 

  • Jörissen, Benjamin, und Winfried Marotzki. 2009. Medienbildung – eine Einführung. Theorie – Methoden – Analysen. UTB. 3189. Erziehungswissenschaft, Medienbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

    Google Scholar 

  • Jörissen, Benjamin. 2010. „Strukturale Ethnografie Virtueller Welten“. In Neue digitale Kultur- und Bildungsräume, Hrsg. Petra Grell, Winfried Marotzki und Heidi Schelhowe, 119–143. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.1007/978-3-531-91917-1_8.

    Chapter  Google Scholar 

  • Jörissen, Benjamin, und Winfried Marotzki. 2008. Neue Bildungskulturen im Web 2.0: Artikulation, Partizipation, Syndiaktion. In Internet – Bildung – Gemeinschaft, Hrsg. Friederike von Gross, Winfried Marotzki und Uwe Sander, 203–225. Wiesbaden: Springer VS.

    Chapter  Google Scholar 

  • Junge, Thorsten, und Claudia Schumacher. 2018. Pädagogischer Umgang mit Phänomenen wie Cybermobbing oder Sexting im Kontext von Social Media. berufsbildung, Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog Social Media (173): 18–20.

    Google Scholar 

  • Kammerl, Rudolf, und Alexander Unger. 2014. Diskursive und produktive Praktiken in der Digitalen Kultur. In Diskursive und produktive Praktiken in der digitalen Kultur, Hrsg. Rudolf Kammerl, Alexander Unger, Petra Grell und Theo Hug, Bd. 11. Jahrbuch Medienpädagogik, 7–12. Wiesbaden: Springer VS.

    Google Scholar 

  • King, Alison. 1993. From sage on the stage to guide on the side. College Teaching 41(1): 30–35. https://doi.org/10.1080/87567555.1993.9926781.

    Article  Google Scholar 

  • KMK, Kultusministerkonferenz. 2016. Bildung in der digitalen Welt. Strategie der Kultusministerkonferenz. https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2016/2016_12_08-Bildung-in-der-digitalen-Welt.pdf. Zugegriffen am 09.02.2022.

  • Knothe, Michael. 2018. Medienabhängigkeit/Internetsucht. Neuer Wein in neuen Schläuchen oder Next Generation Sucht. In Digitalisierung in der schulischen Bildung: Chancen und Herausforderungen, Hrsg. Nele McElvany, Wilfried Bos, Heinz Günter Holtappels und Franziska Schwabe, Bd. 2:89–98. IFS-Bildungsdialoge. Münster: Waxmann.

    Google Scholar 

  • Kraut, Boris. 2012. Freie Bildung: Web 2.0-Tools als Türöffner für die Wirtschaft. In Grundfragen Multimedialen Lehrens und Lernens : von der Innovation zur Nachhaltigkeit, Hrsg. Nicolas Apostolopoulos, Ulrike Mußmann, Wolfgang Coy und Andreas Schwill, 275–280. Münster [u. a.]: Waxmann. http://www.gml-2012.de/tagungsband/Tagungsband_GML2012_web.pdf.

  • Krotz, Friedrich, Cathrin Despotović, und Kruse, Merle-Marie. 2014. Die Mediatisierung sozialer Welten – Synergien empirischer Forschung. Medien • Kultur • Kommunikation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. https://www.springer.com/de/book/9783658040765.

  • Larbig, Torsten. 2018. ‚Soziale Medien‘ für Lehrende. berufsbildung, Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog Social Media (173): 21–23.

    Google Scholar 

  • Lave, Jean, und Etienne Wenger. 1991. Situated learning. Legitimate peripheral participation. New York: Cambridge University Press.

    Book  Google Scholar 

  • Livingstone, Sonia. 2009. On the mediation of everything: ICA presidential address 2008. Journal of Communication 59(1): 1–18. https://doi.org/10.1111/j.1460-2466.2008.01401.x.

    Article  Google Scholar 

  • Livingstone, Sonia, Daniel Kardefelt Winther, und Marium Saeed. 2019. Global kids online comparative report. Innocenti Research Report. Florence: UNICEF Office of Research – Innocenti. https://www.unicef-irc.org/publications/1059-global-kids-online-comparative-report.html.

  • Manca, S., und M. Ranieri. 2016. Is Facebook still a suitable technology-enhanced learning environment? An updated critical review of the literature from 2012 to 2015. Journal of Computer Assisted Learning 32(6): 503–528. https://doi.org/10.1111/jcal.12154.

    Article  Google Scholar 

  • Manca, Stefania. 2020. Snapping, pinning, liking or texting: Investigating social media in higher education beyond Facebook. The Internet and Higher Education 44: 100707. https://doi.org/10.1016/j.iheduc.2019.100707.

    Article  Google Scholar 

  • Mayrberger, Kerstin. 2012. Partizipatives Lernen mit dem Social Web gestalten. Zum Widerspruch einer verordneten Partizipation. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung 21:1–25. https://doi.org/10.21240/mpaed/21/2012.01.12.X.

    Article  Google Scholar 

  • Mayrberger, Kerstin. 2019. Partizipative Mediendidaktik - Gestaltung der (Hochschul-)Bildung unter den Bedingungen der Digitalisierung, 1. Aufl. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

    Google Scholar 

  • Mayrberger, Kerstin, und Franziska Linke. 2014. Partizipationserleben mit Social Software. Erste Befunde zu einem (pseudo-)partizipativen Unterricht mit digitalen Medien. merz. medien + erziehung 58(06/2014): 83–92.

    Google Scholar 

  • Mayrberger, Kerstin, und Heinz Moser. 2011. Editorial: Partizipationschancen im Kulturraum Internet nutzen und gestalten: Das Beispiel Web 2.0. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung 21(0). https://doi.org/10.21240/mpaed/21/2011.10.10.X.

  • Mayrberger, Kerstin, Stephan Waba, und Michael Schwratz. 2013. Social Media in der Lehrerbildung. Editorial. Hrsg. Kerstin Mayrberger, Stephan Waba und Michael Schwratz. Journal für LehrerInnenbildung 13(4): 4–5.

    Google Scholar 

  • Mcloughlin, Catherine, und Mark J. W. Lee. 2007. „Social software and participatory learning: pedagogical choices with technology affordances in the Web 2.0 era“, ICT: Providing choices for learners and learning. In ICT: Providing choices for learners and learning. Proceedings ascilite Singapore, Hrsg. R.J. Atkinson, C. McBeath, S. K. A. Soong und C. Cheers, 664–675. Singapore: Centre for Educational Development, Nanyang Technological University. http://www.ascilite.org/conferences/singapore07/procs/mcloughlin.pdf.

  • Moser, Heinz. 2015. Die Medienpädagogik im deutschsprachigen Raum. In Medienpädagogik – ein Überblick, Hrsg. Friederike von Gross, Dorothee M. Meister und Uwe Sander, 13–31. Weinheim/Basel: Beltz Juventa.

    Google Scholar 

  • Öner, Diler. 2009. „Pre-service teachers’ experiences with Wiki: Challenges of asynchronous collaboration“. In WikiSym ’09: Proceedings of the 5th International Symposium on Wikis and Open Collaboration, 1–2. New York: ACM. http://doi.acm.org/10.1145/1641309.1641353.

  • Owen, Martin, Lyndsay Grant, Steve Sayers, und Keri Facer. 2006. OPENING EDUCATION: Social software and learning. Bristol: Futurelab. https://telearn.archives-ouvertes.fr/hal-00190335/document.

  • Rau, Franco. 2017. Interaktives und kollaboratives Lernen mit sozialen Medien? Spannungsfelder in der Hochschullehre. In Lehren und Lernen online: Lehr- und Lernerfahrungen im Kontext akademischer Online-Lehre, Hrsg. Hedwig Rosa Griesehop und Edith Bauer, 131–148. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-15797-5_7.

    Chapter  Google Scholar 

  • Rau, Franco. 2020. Lernsituationen mit Metaphern und Wikibooks Fallstudien zu Entwicklungspotenzialen einer integrativen Medienbildung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Darmstadt: TU Darmstadt. https://www.medienpaed.com/issue/view/85.

  • Rau, Franco, Olaf Krey, und Thorid Rabe. 2013. „Fallstudien zum Wiki-gestützten Praktikum ‚Physikalische Schulexperimente“. In Inquiry-based Learning – Forschendes Lernen, Hrsg. S. Bernholt, 683–685. Kiel: IPN.

    Google Scholar 

  • Rösch, Eike. 2017. Aktive Medienarbeit. In Grundbegriffe Medienpädagogik, Hrsg. Bernd Schorb, Anja Hartung-Griemberg und Christine Dallmann, 6., neu verfasste Auflage, 9–14. München: kopaed. http://scans.hebis.de/HEBCGI/show.pl?40445218_toc.pdf.

  • Ruge, Wolfgang B. 2014. Pädagogik * Medien – Eine Suchanfrage. In Perspektiven der Medienbildung, Hrsg. Winfried Marotzki und Norbert Meder, 187–207. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-03529-7_9.

    Chapter  Google Scholar 

  • Rützel, Josef, und Franco Rau, Hrsg. 2018. Social Media – berufsbildung, Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, Nr. 173.

    Google Scholar 

  • Schell, Fred. 2005. Aktive Medienarbeit. In Grundbegriffe Medienpädagogik, Hrsg. Jürgen Hüther und Bernd Schorb, 4., vollst. neu konzipierte Aufl., 9–16. München: kopaed.

    Google Scholar 

  • Schiefner, Mandy. 2008. Social Tagging in der universitären Lehre. In Good Tags – Bad Tags. Social Tagging in der Wissensorganisation. Medien in der Wissenschaft. Münster/New York/München/Berlin: Waxmann. DIPF|Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation.

    Google Scholar 

  • Schmidt, Jan-Hinrik. 2018. Die Rolle von Informationsintermediären für die Meinungsbildung. berufsbildung, Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog Social Media (173): 9–11.

    Google Scholar 

  • Schulz, Wolfgang. 2006. Die lehrtheoretische Didaktik. In Didaktische Theorien, Hrsg. Herbert Gudjons und Rainer Winkel, 12., 35–56. Hamburg: Bergmann und Helbig.

    Google Scholar 

  • Schulz-Zander, Renate, und Gerhard Tulodziecki. 2011. Pädagogische Grundlagen für das Online-Lernen. In Online-Lernen. Handbuch für Wissenschaft und Praxis, Hrsg. P. Klimsa und L. J. Issing, 35–45. München: Oldenburg wissenschaftsverlag.

    Google Scholar 

  • Selwyn, Neil, und Eve Stirling. 2016. Social media and education … now the dust has settled. Learning, Media and Technology 41(1): 1–5. https://doi.org/10.1080/17439884.2015.1115769.

    Article  Google Scholar 

  • Sim, Jeffrey Wee Sing, und Khe Foon Hew. 2010. „The use of weblogs in higher education settings: A review of empirical research“. Educational Research Review 5(2): 151–163. https://doi.org/10.1016/j.edurev.2010.01.001.

    Article  Google Scholar 

  • Taddicken, Monika, und Jan-Hinrik Schmidt. 2017. Entwicklung und Verbreitung sozialer Medien. In Handbuch Soziale Medien, Hrsg. Jan-Hinrik Schmidt und Monika Taddicken, 3–22. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-03765-9_1.

    Chapter  Google Scholar 

  • Tang, Ying, und Khe Foon Hew. 2017. Using Twitter for education: Beneficial or simply a waste of time? Computers & Education 106:97–118. https://doi.org/10.1016/j.compedu.2016.12.004.

    Article  Google Scholar 

  • Tulodziecki, Gerhard, Silke Grafe, und Bardo Herzig. 2019. Medienbildung in Schule und Unterricht : Grundlagen und Beispiele. 2., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage. Bad Heilbrunn: utb.

    Google Scholar 

  • Vuorikari, Riina, Yves Punie, Stephanie Carretero, und Lieve Van den Brande. 2016. DigComp 2.0: The digital competence framework for citizens. Update phase 1: The conceptual reference model. Luxembourg: European Commission. Joint Research Centre. https://data.europa.eu/doi/10.2791/11517.

  • Waycott, Jenny, Judithe Sheard, Celia Thompson, und Rosemary Clerehan. 2013. Making students’ work visible on the social web: A blessing or a curse? Computers & Education 68:86–95.

    Article  Google Scholar 

  • Wheeler, Steve. 2009. Learning space mashups: combining web 2.0 tools to create collaborative and reflective learning spaces. Future Internet 1(1): 3. https://doi.org/10.3390/fi1010003.

    Article  Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Franco Rau .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2022 Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature

About this entry

Check for updates. Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this entry

Rau, F., Grell, P. (2022). Bildung und Lernen mit sozialen Medien. In: Schmidt, JH., Taddicken, M. (eds) Handbuch Soziale Medien. Springer Reference Sozialwissenschaften. Springer VS, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-03895-3_9-1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-03895-3_9-1

  • Received:

  • Accepted:

  • Published:

  • Publisher Name: Springer VS, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-03895-3

  • Online ISBN: 978-3-658-03895-3

  • eBook Packages: Springer Referenz Sozialwissenschaften und Recht

Publish with us

Policies and ethics