Advertisement

(720) Bohlinia

Reference work entry

Discovered 1911 Oct. 18 by F. Kaiser at Heidelberg.

Named in honor of the Swedish astronomer Karl Petrus Theodor Bohlin (1860–1939), author of a study of Jupiter’s perturbations, on the occasion of his 65th birthday. B. Asplind stated in AN 225, 354 (1925): “Dieser zur Koronis-Gruppe gehörende Planet ... hat mit Zustimmung des Entdeckers als Ehrung für Prof. Karl Bohlin in Stockholm zu seinem 65. Geburtstage (30. Okt. 1925) für seine großen Verdienste auf dem Gebiet der Kleinen Planeten, insbesondere für seine Arbeiten zur gruppenweisen Berechnung der allgemeinen Störungen, den Namen Bohlinia erhalten.” (H 72)

Named by M. F. Wolf at the meeting of the Astronomische Gesellschaft without the knowledge of the discoverer.

Copyright information

© Springer-Verlag 2003

Personalised recommendations