Advertisement

Berufsfeld Weiterbildung

Living reference work entry

Latest version View entry history

Part of the Springer Reference Sozialwissenschaften book series (SRS)

Zusammenfassung

Der Artikel beschreibt anhand von Daten und Zahlen die Weiterbildung als heterogenen Bereich hinsichtlich ihrer Institutionen/Einrichtungen sowie hinsichtlich der Beschäftigten. Aufgezeigt werden die Tätigkeits und Aufgabenfelder sowie erforderliche Kompetenzprofile von Weiterbildner/inne/n. Es werden die unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnisse dargestellt. Eingegangen wird auch auf die Entwicklung eines Referenzrahmens zur Zuordnung von Kompetenzen, mit dem zukünftig mehr Transparenz und Qualität in der Weiterbildung erreicht werden kann.

Schlüsselwörter

Weiterbildung Weiterbildungseinrichtung Kompetenzprofil Aufgaben in der Weiterbildung Fortbildungen für Weiterbildner/innen 

Literatur

  1. Alfänger, J., Cywinski, R., & Elias, A. (2014). Einkommensverhältnisse, Tätigkeiten und Selbstwahrnehmung des Weiterbildungspersonals im Wandel – Ergebnisse einer Online-Befragung. In Deutsches Institut für Erwachsenenbildung: Trends der Weiterbildung: DIE-Trendanalyse. 3 (S. 69–79). Bielefeld: W. Bertelsmann.Google Scholar
  2. Ambos, I., Koscheck, St., & Martin, A. (2014). Personalgewinnung von Weiterbildungsanbietern. wbmonitor. http://www.bibb.de/dokumente/pdf/a22_wbmonitor_ergebnisbericht_umfrage_2014.pdf. Zugegriffen am 31.07.2015.
  3. Barz, H., & Tippelt, R. (Hrsg.). (2004). Weiterbildung und soziale Milieus in Deutschland, Bd. 1 und 2. Bielefeld: W. Bertelsmann.Google Scholar
  4. Bosche, B., Jütten, S., Reisinger, K., & Schläfli, A. (2015). Professionalitätsentwicklung von Lehrkräften Good Practice aus Österreich und der Schweiz. DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, 22, 41–43.Google Scholar
  5. Dietrich, St., Schade, H.-J., & Behrensdorf, B. (2008). Ergebnisbericht Projekt Weiterbildungskataster. https://www.diebonn.de/doks/dietrich0803.pdf. Zugegriffen am 31.07.2015.
  6. Egetenmeyer, R., & Nuissl, E. (2010). Teachers and trainers in adult and lifelong learning: Asian and European perspectives. Frankfurt/Bern: Peter Lang Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  7. Fuchs, S. (2011). Professionalitätsentwicklung des Weiterbildungspersonals. Tätigkeiten, Kompetenzen und Fortbildung von Trainern in der beruflichen/betrieblichen Weiterbildung. Hamburg: Verlag Dr. Kovac.Google Scholar
  8. Fuchs, S. (2015). Was müssen Lehrkräfte können? Kompetenzanforderungen an Lehrende und pädagogisches Personal in der Weiterbildungspraxis. DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, 22, 27–29.Google Scholar
  9. Fuchs, S., Kollmannsberger, M., Schwickerath, A., Barz, H., von Hippel, A., & Tippelt, R. (2009). Fortbildungsinteressen und -bedarfe. In A. von Hippel & R. Tippelt (Hrsg.), Fortbildung der Weiterbildner/innen (S. 143–199). Weinheim/Basel: Beltz.Google Scholar
  10. Kollmannsberger, M., & Fuchs, S. (2011). Qualifikation und Kompetenzanforderungen. In A. von Hippel & R. Tippelt (Hrsg.), Fortbildung der Weiterbildner/innen (S. 38–62). Weinheim/Basel: Beltz.Google Scholar
  11. Koscheck, St., Weiland, M., & Ditschek, E. J. (2012). wbmonitor. Klima und Strukturen der Weiterbildungslandschaft – Zentrale Ergebnisse im Überblick. http://www.bibb.de/dokumente/pdf/wbmonitor_Ergebnisbericht_Umfrage_2012.pdf. Zugegriffen am 31.07.2015.
  12. Kraft, S. (2006). Aufgaben und Tätigkeiten von Weiterbildner/inne/n Herausforderungen und Perspektiven einer weiteren Professionalisierung in der Weiterbildung, DIE Reports zur Weiterbildung. http://www.diebonn.de/esprid/dokumente/doc2006/kraft06_02.pdf. Zugegriffen am 31.07.2015.
  13. Kraft, S. (2007). Die Situation der Beschäftigten in der Weiterbildung – ein Blick in die Realität und Perspektiven für die Zukunft. Außerschulische Bildung, 38(2), 188–195.Google Scholar
  14. Kraft, S., Seitter, W., & Kollewe, L. (2009). Professionalitätsentwicklung des Weiterbildungspersonals. Bielefeld: W. Bertelsmann.Google Scholar
  15. Martin, A. (2015). Aktuelle Daten zu Lehrkräften in der Erwachsenen- und Weiterbildung. DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, 22, 22–23.Google Scholar
  16. Martin, A., & Langemeyer, I. (2014). Demografie, sozioökonomischer Status und Stand der Professionalisierung – das Personal in der Weiterbildung im Vergleich. In Deutsches Institut für Erwachsenenbildung: Trends der Weiterbildung: DIE-Trendanalyse. 3 (S. 43–66). Bielefeld: W. Bertelsmann.Google Scholar
  17. Meisel, K. (2001). Managementprobleme in öffentlichen Erwachsenenbildungseinrichtungen. Hohengehren/Baltmannsweiler: Schneider-Verl.Google Scholar
  18. Meisel, K., & Dollhausen, K. (2006). Erwachsenenpädagogische Qualität als Ziel des Qualitätsmanagements. In W. Markert (Hrsg.), Qualität des beruflichen Lernens in der Weiterbildung (S. 57–67). Baltmannsweiler: Schneider Verlag.Google Scholar
  19. Nuissl, E. (2005). Professionalisierung in Europa. Report, 28(4), 47–56.Google Scholar
  20. Reich, J., & Tippelt, R. (2008). Milieumarketing – Verortung im bildungswissenschaftlichen Diskurs. In R. Tippelt, J. Reich, A. von Hippel, H. Barz & D. Baum (Hrsg.), Weiterbildung und soziale Milieus in Deutschland, Bd 3: Milieumarketing implementieren (S. 10–17). Bielefeld: W. Bertelsmann.Google Scholar
  21. Strauch, A., Pohlmann, C., Robak, S., & Kühn, C. (2015). Berufsbegleitende Qualifizierung von Lehrkräften. DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung, 22, 35–37.Google Scholar
  22. Von Hippel, A., & Fuchs, S. (2009). Aufgaben und Tätigkeitsprofile von Weiterbildner/innen. In A. von Hippel & R. Tippelt (Hrsg.), Fortbildung der Weiterbildner/innen (S. 63–88). Weinheim/Basel: Beltz.Google Scholar
  23. Von Hippel, A., & Tippelt, R. (2009). Fortbildung der Weiterbildner/innen. Weinheim/Basel: Beltz.Google Scholar
  24. WSF. (2005). Zur beruflichen und sozialen Lage der Lehrenden in der Weiterbildung. http://www.bmbf.de/pubRD/berufliche_und_soziale_lage_von_lehrenden_in_weiterbildungseinrichtungen.pdf. Zugegriffen am 31.07.2015.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Münchner VolkshochschuleMünchenDeutschland

Personalised recommendations