Kindlers Literatur Lexikon (KLL)

Living Edition
| Editors: Heinz Ludwig Arnold

Abaelard: Dialogus inter philosophum, Iudaeum et Christianum

Collationes
Living reference work entry
DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-476-05728-0_832-1
  • 35 Downloads

Zusammenfassung

Die ca. 1125/26 entstandene theologische Schrift besteht aus zwei philosophischen Gesprächen über den Wert und Rang der Religionen. Während der heute übliche Werktitel Dialogus inter philosophum, Iudaeum et Christianum eine Schöpfung des 19. Jh.s ist, stützt sich die alternative Bezeichnung Collationes auf ein Selbstzitat und den Sprachgebrauch Abaelards.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Bibliographie

Ausgaben

  1. Peter Abelard, Collationes, Hg. J. Marenbon/G. Orlandi, 2000.Google Scholar
  2. P. A., Dialogus inter Philosophum, Judaeum et Christianum, Hg. R. Thomas, 1970.Google Scholar

Übersetzungen

  1. Peter Abailard, Gespräch eines Philosophen, eines Juden und eines Christen, H.-W. Krautz, 1995.Google Scholar

Literatur

  1. R. Thomas: Der philosophisch-theologische Erkenntnisweg Peter A.s im ‚Dialogus inter Philosophum, Iudaeum et Christianum‘, 1966.Google Scholar
  2. P. v. Moos: Die Collationes A.s und die Lage der Juden im 12. Jh., in: P. v. M.: A. und Heloise, 2005, 327–377.Google Scholar

Authors and Affiliations

  1. 1.

Section editors and affiliations

  • Thomas Haye
    • 1
  1. 1.