Kindlers Literatur Lexikon (KLL)

Living Edition
| Editors: Heinz Ludwig Arnold

'ihnau

Living reference work entry
DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-476-05728-0_2056-1
  • 188 Downloads

Zusammenfassung

Ältere Textforschung der anonymen Dichtung – gestaltet in Sage, Epopöe, Roman und Tanzdrama – identifiziert die Geschichte von Inau (oder Inao), mit dem javanischen  Panji (oder Pandji-) -‚Zyklus‘. Der Protagonist, Raden Panji Inu Kertapati genannt, stammt aus Java und mischt uralte prähinduistische Mythen mit historischen Begebenheiten: Modell für den Helden und seine Braut standen wahrscheinlich König Kāmeśvara, der Herrscher des Reichs von Kediri (javanisch Daha) zu Ende des 12. Jh.s, und seine Gattin, die Prinzessin von Jangala (heute Malang). Der Zyklus ihrer ‚Aventiuren‘, ausgestaltet zu einer Art höfischen Romans, soll bald über Indonesien hinaus Ruhm und besondere Verbreitung in Thailand und Kambodscha erlangt haben.

This is a preview of subscription content, log in to check access.

Bibliographie

Ausgaben

  1. Vajirañan Nationalbibliothek, Bangkok: 'ihnau, 2 Bde, 11921; 121971.Google Scholar

Literatur

  1. Damrong Rajanubhap: ṯāṁnān reɨ̄åṅ laḥgar 'ihnau, 1921 [Zur Geschichte des Inau Dramas].Google Scholar
  2. Dhani Nivat: The Siamese Version of the Old Javanese Tale of Panji, in: India Antiqua, 1947, 95–101 [J. P. Vogel Festschrift].Google Scholar
  3. Rattiya Saleh: Panji Thai Dalam Perbandingan Dengan Cerita-Cerita Panji Melayu, 1988 [Der Thai Panji im Vergleich zu seinen malaiischen Versionen].Google Scholar
  4. S. Robson: Panji and Inao – Questions of Cultural and Textual History, in: Journal of the Siam Society 84, 1996, 2, 39–53.Google Scholar
  5. Thaneerat Jatuthasri: 'i. – cāk braḥ ʼek nai nidān pănhyī sū¹ braḥ ʼek nai warrṇagaṯī dayy, in: wārasār bhāṣā lēḥ warrṇagaṯī dayy 23, 2006, 49–85 [I. – Vom Helden des Panji Zyklus zum Helden in der Thai Literatur].Google Scholar

Authors and Affiliations

  1. 1.

Section editors and affiliations

  • Christian Bauer
    • 1
  1. 1.