Osmolarität

Living reference work entry
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Osmolarität

Englischer Begriff

osmolarity

Definition

Im Gegensatz zur Osmolalität, bei der die Konzentration auf kg Wasser bezogen wird, ist die Osmolarität die Gesamtkonzentration aller gelösten und osmotisch wirksamen Teilchen pro Volumeneinheit. Die Maßeinheit ist daher mOsmol/L (konventionell) bzw. mmol/L (international). In der klinisch-chemischen Diagnostik wird als Messgröße nur noch die Osmolalität verwendet.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations