Advertisement

Harngeruch

  • C. VidalEmail author
  • W.-R. Külpmann
Living reference work entry
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Harngeruch

Englischer Begriff

smell of urine

Bewertung

Zu beurteilen ist nur frisch gelassener Urin. Geruch nach Ammoniak oder Fäkalien findet sich bei schwerer Infektion der Harnwege. Auffälliger Geruch besonders bei Säuglingen oder Kindern weist auf eine Stoffwechselerkrankung hin:
  • Ahornsirupkrankheit: Maggi

  • Isovaleriansäureacidose: Käse, Schweiß

  • Methioninmalabsorption: Hopfen

  • 3-Methylcrotonylglyzinurie: Katzenurin

  • Phenylketonurie: Maus

  • Trimethylaminurie: fauliger Fisch

  • Tyrosinämie: Kohl

  • Ketonurie: Aceton

Der Geruch kann auch durch Nahrungsmittel oder Gifte verändert sein.

Literatur

  1. Colombo JP (1994) Klinisch-chemische Urindiagnostik. Labo-Life Verlag, RotkreuzGoogle Scholar

Copyright information

© © Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Landeskriminalamt NiedersachsenDezernat 53 „Chemie“HannoverDeutschland
  2. 2.HannoverDeutschland

Personalised recommendations