Advertisement

Forrest-Reaktion

  • C. VidalEmail author
  • W.-R. Külpmann
Living reference work entry
Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Forrest-Reaktion

Definition

Phenothiazin-Nachweis (Gruppenreaktion).

Bewertung

Schwermetallsalze (z. B. Eisen(III)chlorid oder Kaliumdichromat) in konzentrierten Mineralsäuren (z. B. Schwefelsäure, Salpetersäure) reagieren mit Phenothiazinen und ihren Metaboliten unter Ausbildung von verschiedenen Farben, je nach Substanz und Reagenszusammensetzung. In praxi kann das Verfahren zum Urinscreening auf eine Intoxikation mit Phenothiazinen (z. B. Chlorpromazin, Promazin, Thioridazin, Imipramin) eingesetzt werden.

Literatur

  1. Geldmacher-von Mallinckrodt M (2009) Neuroleptic drugs and antidepressants. Group assays: Color test. In: Külpmann WR (Hrsg) Clinical toxicological analysis. Wiley-VCH, Weinheim, S 394–396Google Scholar

Copyright information

© © Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Landeskriminalamt NiedersachsenDezernat 53 „Chemie“HannoverDeutschland
  2. 2.HannoverDeutschland

Personalised recommendations