Advertisement

Messverfahren im Maschinenbau

  • Maria HennesEmail author
Living reference work entry
Part of the Springer Reference Naturwissenschaften book series (SRN)

Zusammenfassung

Der Beitrag zeigt das Wesen der Large Volume Metrology (LVM ) und der metrologiegestützten Fertigung (MAA) auf. Der Methodenschatz der Ingenieurvermessung bietet hierzu ein brauchbares Lösungspotenzial. Die Anforderungen an zweckmäßige Messmittel führen in den folgenden Beitrag (vgl. Abschn. 11) ein. Letztendlich sind es die speziellen Zielparameter, die die Besonderheiten der LVM bestimmen. Es werden insbesondere das Wesen, die Hilfsmittel und die Konsequenzen des funktionsorientierten Messens erläutert. Mit diesen Grundlagen werden dann im folgenden Abschnitt Aspekte und Forderungen der Qualitätssicherung, unter anderem der geometrischen Produktspezifikation (GPS) und des Prüfmittelmanagement auch anhand von Normen und Regelwerken verdeutlicht.

Schlüsselwörter:

Large Volume Metrology Optical tooling Freiformflächenerfassung Geometrische Produktspezifikation (GPS) Prüfmittelmanagement Fertigungsprozess Metrology Assisted Assembly (MAA) Messadapter Referenzsysteme GUM 

Literatur

  1. 1.
    ASME: Performance Evaluation of Laser-Based Spherical Coordinate Measurement Systems B89.4.19. In: ASME (Hrsg.), S. 49 (2006). ISBN 0791830047Google Scholar
  2. 2.
    ASME: Methods for Performance Evaluation of Articulated Arm Coordinate Measuring Machines B89.4.22. In: ASME (Hrsg.) (2004)Google Scholar
  3. 3.
    ASME: Dimensioning and Tolerancing Y14.5. 224 S., (Hrsg.): American Society of Mechanical Engineers; In: ASME (Hrsg.), S. 54 (2009). ISBN:9780791831922Google Scholar
  4. 4.
    Faller, S.: Untersuchungen zur Selbstkalibrierung von Lasertrackern mit kardanisch gelagertem Spiegel. Diplomarbeit am GIK, KIT, unveröffentlicht (2012)Google Scholar
  5. 5.
    Hennes, M.: Zum Umgang mit Unsicherheiten bei geodätischen Mess- und Auswerteverfahren. In: Proceedings of DVW-Seminar: Qualitätssicherung geodätischer Mess- und Auswerteverfahren, 24/25 June 2013. Wissner-Verlag, Hannover (2013)Google Scholar
  6. 6.
    Hennes, M.: Freiformflächenerfassung mit Lasertrackern – eine ergonomische Softwarelösung zur Reflektoroffsetkorrektur. AVN, 5/09 S. 188–194 (2009)Google Scholar
  7. 7.
    Hennes, M.: Konkurrierende Genauigkeitsmaße – Potential und Schwächen aus der Sicht des Anwenders. AVN, S. 136–146 (2007)Google Scholar
  8. 8.
    Hennes, M., Juretzko, M.: Measuring the motion – synchronizing a laser tracker for high- accuracy handling tasks. CMSC, Charlotte (NC), 22–25 July 2008. J. CMSC 4 , 23–28 (2009)Google Scholar
  9. 9.
    Herrmann, C., Liebl, W., Neumann, I.: Lasertrackermessungen des KIT Karlsruhe und der UniBw München. Allgemeine Vermessungsnachrichten (AVN), Wichmann, Heft 8/9 2012, 309–313 (2012)Google Scholar
  10. 10.
    Herrmann, C., Lösler, M., Bähr, H.: (2011): Comparison of spatial analyzer and different adjustment programs. In: Proceedings of 1st International Workshop on Quality of Geodetic Observation and Monitoring Systems, 13–15 Apr 2011, Garching, Munich. Http://digbib.ubka.uni-karlsruhe.de/volltexte/1000027924 (2011). Zugegriffen am 28.02.2013
  11. 11.
    Herrmann, C., Hennes, M., Juretzko, M., Schneider, M., Munziger, CH.: Positioning and synchronization of industrial robots. In: Mautz, R., Kunz, M., Ingensand, H. (Hrsg.) Proceedings of the 2010 International Conference on Indoor Positioning and Indoor Navigation (IPIN), Zurich, IEEE Xplore, S. 436–440 (2010)Google Scholar
  12. 12.
    Hutzl, J., Bihlmaier, A., Weede, O., Wörn, H.: An automated instrument as component of a cognitive medical robotic system for minimal invasive surgery. In: Conference of the International Society for Medical Innovation and Technology (iSMIT), Baden-Baden, 5–7 Sept 2013Google Scholar
  13. 13.
    Juretzko, M.: Hochpräzise Vermessung ringförmiger Befestigungsschienen der Neutrinowaage KATRIN. 16. Int. Kurs f. Ingenieurvermessung, Th. Wunderlich (Hrsg.), Herbert Wichmann Verlag, S. 357–368 (2010)Google Scholar
  14. 14.
    Juretzko, M.: Leistungsfähigkeit des reflecktorlosen Distanzmessmoduls R300 der Tachymeterserie TPS1200 von Leica. FuB, 2/2006, S. 90–95 (2006)Google Scholar
  15. 15.
    Juretzko, M., Richter, E., Paquay, M., Vokurka, V.: Compact range calibration and alignment. In: Proceedings of AMTA Europe Symposium 2006, Munich, 1–4 May 2006, S. 270–275 (2006)Google Scholar
  16. 16.
    Keferstein, C.P.: Fertigungsmesstechnik, S. 277 Vieweg Teubner, Wiesbaden (2011)Google Scholar
  17. 17.
    Maropoulos, P.G., Zhang, D., Chapman, P., Bramall, D.G., Rogers, C.: Key digital enterprise technology methods for large volume metrology and assembly integration. Int. J. Prod. Res. 45 , 1539–1559 (2007)CrossRefGoogle Scholar
  18. 18.
    Naab, CH.: Zur Parametrisierung bei der Modellierung von Objekten mit extremen Krümmungsänderungen. In: Proceedings of Optische 3D-Messtechnik. Beiträge der Oldenburger 3D-Tage 2012, S. 134–145. Wichmann Verlag, Berlin (2012)Google Scholar
  19. 19.
    Schmitt, R., Schönberg, A., Lamers, C., Demeester, F.: Global referencing systems and their contribution to a versatile production. In: International Conference on Indoor Positioning and Indoor Navigation, Portugal, 21–23 Sept 2011 (2011)Google Scholar
  20. 20.
    Schwenke, H., Franke, M.: Bestimmung der Unsicherheit von Messungen mit KMG – Status und Ausblick. PTB-Mitteilungen 117, S. 363–371 (2007)Google Scholar
  21. 21.
    Ulrich, Th.: Uncertainty estimation and multi sensor fusion for kinematic laser tracker measurements. Metrologia 50 , 307–317 (2013)CrossRefGoogle Scholar
  22. 22.
    Ulrich, Th.: Uncertainty estimation for kinematic laser tracker measurements. In: Proceedings of International Conference on Indoor Positioning and Indoor Navigation, Sydney/Australien, 13–15 Nov 12 (reviewed IEEE Xplore) (2012)Google Scholar
  23. 23.
    Zimmermann, R.: Vermessung im modernen Schiffbau. VDVmagazin X/13, S. 282–285 (2013)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Geodätisches Institut (GIK)KITKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations