Advertisement

Open Government und Open Data als Modernisierungskonzepte: Chancen und Herausforderungen offener Verwaltungen

  • Bernhard KrabinaEmail author
Living reference work entry

Zusammenfassung

Open Government als Modernisierungskonzept ist eine Weiterführung von Good Governance und beantwortet die Frage, wie Regierungs- und Verwaltungshandeln ausgestaltet sein soll. Aus einer Analyse des zeitlichen, wertebezogenen und territorialen Kontexts folgt die Erkenntnis, dass Open Data als das zentrale Innovationskonzept der letzten Jahre gesehen werden kann. Die Chancen und Herausforderungen werden entlang technischer, wirtschaftlicher, rechtlicher, politischer, gesellschaftlicher, organisatorischer und verwaltungsökonomischer Argumente diskutiert.

Schlüsselwörter

Public Management Good Governance Open Government Open Data Sustainable Development Goals Verwaltungsmodernisierung Ӧffentliche Verwaltung 

Literatur

  1. Albright, J. (2017). Welcome to the era of fake news. Media and Communication, 5(2), 87–89.  https://doi.org/10.17645/mac.v5i2.977. Zugegriffen am 01.09.2018.CrossRefGoogle Scholar
  2. Bauer, H., & Dearing, E. (2013). Public Governance. In Bürgernaher aktiver Staat. Public Management und Governance. Wien: OGB Verlag.Google Scholar
  3. Blom, P. (2018). Wir sind alle Kinder der Aufklärung. Festrede zur Eröffnung der Salzburger Festspiele, 27. Juli 2018. Salzburger Festspielfonds. https://www.salzburgerfestspiele.at/Portals/0/Festrede_2018_PhilippBlom.pdf. Zugegriffen am 01.09.2018.
  4. Cooperation OGD Österreich. (2018). https://www.data.gv.at/infos/cooperation-ogd-oesterreich. Zugegriffen am 01.09.2018.
  5. Czeike, F. (2004a). Historisches Lexikon Wien: „Josephinismus“. Wien: Kremayr & Scheriau. 1992–2004. https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/index.php?title=Josephinismus. Zugegriffen am 01.09.2018.Google Scholar
  6. Czeike, F. (2004b). Historisches Lexikon Wien: „Feuerordnung“. Wien: Kremayr & Scheriau. 1992–2004. https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Feuerordnung. Zugegriffen am 01.09.2018.Google Scholar
  7. Dapp, M. M., Balta, D., Palmetshofer, W., Krcmar, H., & Kuzev, P. (2016). Open Data. The Benefits.Das volkswirtschaftliche Potential für Deutschland. Konrad Adenauer Stiftung. ISBN: 978-3-95721-202-3. http://www.kas.de/wf/de/33.44906. Zugegriffen am 01.09.2018.
  8. Digitales Österreich. (2018). Public-Sector-Information-Richtlinie. https://www.digitales.oesterreich.gv.at/public-sector-information-richtlinie. Zugegriffen am 01.09.2018.
  9. Drechsler, J., & Jentzsch, N. (2018). Synthetische Daten. Stiftung Neue Verantwortung. https://www.stiftung-nv.de/sites/default/files/synthetische_daten.pdf. Zugegriffen am 01.09.2018.
  10. DUK. (2012). Evaluation der Open Data Umsetzung der Stadt Wien. Donau-Universität Krems Zentrum für E-Governance. Krems. Dezember 2012. https://open.wien.gv.at/site/wp-content/blogs.dir/5/files/2013/06/od-evaluation-2012.pdf. Zugegriffen am 01.09.2018.
  11. EIF. (2017). The New European interoperability framework. https://ec.europa.eu/isa2/eif_en. Zugegriffen am 01.09.2018.
  12. EU. (2001). Europäisches Regieren – Ein Weißbuch. Mitteilung der Kommission vom 25. Juli 2001 [KOM(2001) 428 endgültig, Amtsblatt C 287 vom 12.10.2001]. https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=LEGISSUM:l10109. Zugegriffen am.01.09.2018.
  13. Europäische Kommission. (2013). A vision for public services. Europäische Kommission, Directorate-General for Communications Networks, Content and Technology. http://ec.europa.eu/newsroom/dae/document.cfm?doc_id=3179. Zugegriffen am 01.09.2018.
  14. Flatz, A. (2017). Wirkungsorientierte Folgenabschätzung und die lernende Organisation. https://www.oeffentlicherdienst.gv.at/wirkungsorientierte_verwaltung/news/news5.html. Zugegriffen am 01.09.2018.
  15. Fuchs, T. (2007). Die Gemeinfreiheit von amtlichen Datenbanken. Archiv für Urheber- und Medienrecht (UFITA) 1/2008, S. 27–46. https://delegibus.com/2007,3.pdf. Zugegriffen am 01.09.2018.
  16. Geiger, C. (2017). Bessere Kommunen dank Open Data. Analysen und Argumente. Konrad Adenauer Stiftung, Ausgabe 265, Juli 2017. http://www.kas.de/wf/de/33.49561/. Zugegriffen am 01.09.2018.
  17. Harich, J. (2012). The dueling loops of the political powerplace. http://www.thwink.org/sustain/articles/005/DuelingLoops_Paper.htm. Zugegriffen am 01.09.2018.
  18. Hasmath, R. (2015). Inclusive growth, development and welfare policy: A critical assessment (S. 2–3). Oxford: Routledge.  https://doi.org/10.1080/00220388.2015.1122900. ISBN 9781138840799.CrossRefGoogle Scholar
  19. Hill, H. (2014). Wandel von Verwaltungskultur und Kompetenzen durch Öffnung für gesellschaftliche Innovation. Die Verwaltung, 47(3), 435–448.  https://doi.org/10.3790/verw.47.3.435.CrossRefGoogle Scholar
  20. Höchtl, J., Landler, C., Parycek, P., & Schossböck, J. (2012). Evaluation der Umsetzung der OGD Strategie der Stadt Wien. Zentrum für E-Governance. Krems: Donau-Universität Krems.Google Scholar
  21. Howard, A. (2016). How should history measure the Obama administration’s record on transparency? https://sunlightfoundation.com/2016/09/02/how-should-history-measure-the-obama-administrations-record-on-transparency/. Zugegriffen am 01.09.2018.
  22. Howard, A. (2017). Tracking the Trump administration’s record on transparency. https://sunlightfoundation.com/tracking-trumps-attacks-on-transparency/. Zugegriffen am 01.09.2018.
  23. Jörg, W. (2014). ViennaGIS® verschenkt seine Geodaten – Können wir uns das leisten? Vermessung & Geoinformation 3/2014, S. 138–145. https://www.ovg.at/de/vgi/files/pdf/5180. Zugegriffen am 01.09.2018.
  24. Krabina, B. (2010). Open Government als Beitrag zur Verwaltungsmodernisierung. Forum Public Management, 2010(4), 7–9. http://www.kdz.eu/de/open-government-verwaltungsmodernisierung. Zugegriffen am 01.09.2018.Google Scholar
  25. Krabina, B. (2011). Open Government und Public Governance 2.0. In H. Bauer, P. Biwald & E. Dearing (Hrsg.), Gutes Regieren. Konzepte – Realisierungen – Perspektiven. Wien/Graz: NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag. ISBN 978-3-7083-0760-2.Google Scholar
  26. Krabina, B. (2012). Offener Haushalt: Visualisierungen von offenen Haushaltsdaten führen nicht zwangsläufig zu mehr Transparenz. Forum Public Management, 2012(4), 14–16. http://kdz.eu/de/offener-haushalt-visualisierungen-von-offenen-haushaltsdaten-f%C3%BChren-nicht-zwangsl%C3%A4ufig-zu-mehr-trans. Zugegriffen am 01.09.2018.Google Scholar
  27. Krabina, B. (2016). Offene Verwaltungsdaten: Fünf Jahre Open Government Data – eine kritische Würdigung. In Forum Public Management. 2016-01. https://www.kdz.eu/de/content/offene-verwaltungsdaten-f%C3%BCnf-jahre-open-government-data-%E2%80%93-eine-kritische-w%C3%BCrdigung. Zugegriffen am 01.09.2018.
  28. Krabina, B. (2018). Open Data. Wir brauchen eine neue Daten-Kompetenzverteilung. Forum Public Management, 2018(1), 28–29. http://www.kdz.eu/de/content/open-data-wir-brauchen-eine-neue-daten-kompetenzverteilung. Zugegriffen am 01.09.2018.Google Scholar
  29. Krabina, B., & Etzlstorfer, T. (2017). Open Government Data-Screening im Bund. Bundeskanzleramt 2017. https://www.data.gv.at/katalog/dataset/05f6c1e4-ae72-45a5-b249-105212463591. Zugegriffen am 01.09.2018.
  30. Krabina, B., & Lutz, B. (2016). Open-Government-Vorgehensmodell. https://www.kdz.eu/de/open-government-vorgehensmodell. Zugegriffen am 01.09.2018.
  31. Kuzev, P., Große, K., Nolte, T., Heise, C., Knobloch, T., Klessmann, J., Ksoll, W., Arndt, C., & Tursics, T. (2017) Open Government und Open Data. Transpranz, Partizipation und Kooperation. Konrad Adenauer Stiftung 2017. http://www.kas.de/wf/de/33.47864/. Zugegriffen am 01.09.2018.
  32. LOD Cloud. (2018). The linked open data cloud. http://lod-cloud.net. Zugegriffen am 01.09.2018.
  33. Mayer-Schönberger, V. (2017a). Urbane Governance im Datenzeitalter, oder: Was ist eigentlich eine Smart City. In B. Müller & T. Weninger (Hrsg.), Stadt der Zukunft. Stadt für Menschen. Urban Forum Sankt Augustin.Google Scholar
  34. Mayer-Schönberger, V. (2017b). Kontrollverlust oder Aufklärung 2.0 ?. In Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Politische Meinung Zeitschrift für Politik, Gesellschaft, Religion und Kultur. Ausgabe 546/2017. http://www.kas.de/wf/de/33.50418/. Zugegriffen am 01.09.2018.
  35. Meynhardt, T. (2009). Public Value - oder: was heißt Wertschöpfung zum Gemeinwohl? dms - der moderne staat 2, 457–468.Google Scholar
  36. Obama, B. (2009). Remarks by the President in welcoming senior staff and cabinet secretaries to the White House, The White House, Office of the Press Secretary, Washington, DC, 21 Jan 2009.Google Scholar
  37. OECD. (2018). Open Government: Globaler Kontext und Perspektiven für offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln, OECD Publishing, Paris.  https://doi.org/10.1787/9789264290655-de. Zugegriffen am 01.09.2018. (Es handelt sich dabei um die deutsche Übersetzung der 2016 erschienen Publikation OECD (2016), Open government: The global context and the way forward, OECD Publishing, Paris. http://dx.doi.org/10.1787/9789264268104-en. Zugegriffen am 01.09.2018.)
  38. OGD Wien. (2018). Riesenbaum in Wien entdeckt. https://open.wien.gv.at/site/riesenbaum-in-wien-entdeckt. Zugegriffen am 01.09.2018.
  39. OGP. (2018). About Open Government Partnership. https://www.opengovpartnership.org/about/about-ogp. Zugegriffen am 01.09.2018.
  40. Pereira, G., Virkar, S., Albrecht, V., & Parycek, P. (2017). Volkswirtschaftliche und gesamtgesellschaftliche Potentiale von Open Data. Bundeskanzleramt Österreich. https://www.data.gv.at/katalog/dataset/ff51457a-2c9f-4553-b5f0-ea10a0c71119. Zugegriffen am 01.09.2018.
  41. Pollock, R. (2018). The open revolution. https://openrevolution.net. Zugegriffen am 01.09.2018.
  42. Rieder, G., & Simon, J. (2018) Vertrauen in Daten oder: Die politische Suche nach numerischen Beweisen und die Erkenntnisversprechen von Big Data. https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/57568. Zugegriffen am 01.09.2018.
  43. RIS. (2017). RIS Daten Version 2.5. https://www.data.gv.at/katalog/dataset/9b73c5ff-97c7-4a51-adda-3142e84f0094. Zugegriffen am 01.09.2018.
  44. RTI. (2017). Global right to information rating. http://www.rti-rating.org. Zugegriffen 01.09.2018.
  45. Schildberger, B. (2008). Der urheberrechtliche Schutz amtlicher Datenbanken. https://www.it-law.at/wp-content/uploads/2014/09/Der-urheberrechtliche-Schutz-amtlicher-Datenbanken.pdf. Zugegriffen am 01.09.2018.
  46. Schmidthuber, L., Krabina, B., & Hilgers, D. (2018). Local open government: Empirical evidence from Austrian municipalities. In Proceedings of EGOV-CeDEM-ePart 2018, Krems 2018.Google Scholar
  47. TAI. (2014). Open government guide. The transparency and accountability initiative. https://www.opengovpartnership.org/sites/default/files/open-gov-guide_summary_all-topics.pdf. Zugegriffen am 01.09.2018.
  48. Thapa, B. E. P., & Parycek, P. (2018). Data Analytics in Politik und Verwaltung. In R. Mohabbat Kar, B. E. P. Thapa & P. Parycek (Hrsg.), (Un)berechenbar? Algorithmen und Automatisierung in Staat und Gesellschaft (S. 40–75). Berlin: Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT). ISBN 978-3-9818892-5-3. http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-57531-7. Zugegriffen am 01.09.2018.Google Scholar
  49. Vereinte Nationen. (2015). Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen, verabschiedet am 25. September 2015. http://www.un.org/Depts/german/gv-70/band1/ar70001.pdf. Zugegriffen am 01.09.2018.
  50. Wirth, K., & Krabina, B. (2017). Jetzt handeln! Positionieren, Sensibilisieren, Chancen und Potenziale der Digitalisierung nutzen! Forum Public Management, 2017(2), 4–6. http://www.kdz.eu/de/content/jetzt-handeln-positionieren-sensibilisieren-chancen-und-potenziale-der-digitalisierung. Zugegriffen am 01.09.2018.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.KDZ – Zentrum für VerwaltungsforschungWienÖsterreich

Personalised recommendations