Advertisement

Perikarditis bei Kindern und Jugendlichen

  • Thomas PaulEmail author
Living reference work entry

Latest version View entry history

Part of the Springer Reference Medizin book series (SRM)

Zusammenfassung

Die Perikarditis ist eine entzündliche Erkrankung des Herzbeutels. Häufigste Ursache ist eine Virusinfektion. Die akute Ergussbildung kann zu einer Tamponade mit einer lebensbedrohlichen Beeinträchtigung der Herzfunktion führen. Die zeitgerechte Diagnose und Therapie sind von vitaler Bedeutung. Die Perikarditis ist häufig mit einer Myokarditis vergesellschaftet.

Weiterführende Literatur

  1. Alabed S, Pérez-Gaxiola G, Burls A (2016) Colchicine for children with pericarditis: systematic review of clinical studies. Arch Dis Child 101(10):953–956CrossRefGoogle Scholar
  2. Bergmann KR, Kharbanda A, Haveman L (2015) Myocarditis and pericarditis in the pediatric patient: validated management strategies. Pediatr Emerg Med Pract 12(7):1–22PubMedGoogle Scholar
  3. Durani Y, Giordano K, Goudie BW (2010) Myocarditis and pericarditis in children. Pediatr Clin North Am 57(6):1281–1303CrossRefGoogle Scholar
  4. Megged O, Argaman Z, Kleid D (2011) Purulent pericarditis in children: is pericardiotomy needed? Pediatr Emerg Care 27:1185–1187CrossRefGoogle Scholar
  5. Shakti D, Hehn R, Gauvreau K, Sundel RP, Newburger JW (2014) Idiopathic pericarditis and pericardial effusion in children: contemporary epidemiology and management. J Am Heart Assoc 3(6):e001483CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Pädiatrische Kardiologie und IntensivmedizinGöttingenDeutschland

Section editors and affiliations

  • Michael J. Lentze
    • 1
  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations